Fürstenfeldbruck – Das Museum Fürstenfeldbruck bietet ab sofort wieder öffentliche Gruppenführungen für Erwachsene und Familien an. Unter Einhaltung der gängigen Hygieneregelungen gibt es im 14-tägigen Rhythmus Führungen durch die Sonderausstellung „Bezaubernd – Magie und Zauberkunst“, die von einer kleinen Vorführung durch einen Zauberkünstler begleitet werden.

Fürstenfeldbruck – Im Zuge der weiteren Corona-Lockerungen empfängt auch das Museum, Fürstenfeld 6b, wieder seine Besucher (zu den gewohnten Öffnungszeiten dienstags bis samstags von 13 bis 17 Uhr und an Sonn- und Feiertagen zwischen 11 und 17 Uhr, Eintritt: 4 Euro, ermäßigt: 2,50 Euro).

Fürstenfeldbruck - Aufgrund der weiteren Lockerungen durch die Bayerische Staatsregierung ist nun ein Besuch der Verwaltung wieder bei allen Anliegen grundsätzlich möglich, soweit diese nicht bereits telefonisch geklärt werden können. Die vorherige Vereinbarung eines Termins ist zunächst bis Ende Mai weiterhin erforderlich.

Fürstenfeldbruck – Neben dem virtuellen Rundgang durch die non-konform Ausstellung, bietet das Museum nun auch eine Präsentation für Kinder (www.museumffb.de, Foto: Archäologische Abteilung des Museums) – ganz nach dem Motto: Wenn ihr nicht zu un

Fürstenfeldbruck – Auch wenn die aktuelle Ausstellung „non konform – Russische Kunst aus der Sammlung Breitscheidel“ im Museum Fürstenfeldbruck der Öffentlichkeit leider nicht mehr zugänglich sein wird, ist ein Rundgang mit Besichtigung der Bilder trotzdem möglich.

Fürstenfeldbruck – Es gehört schon sehr viel Fachwissen, Eifer und Kreativität dazu, ein Museum zu leiten und dort alljährlich ein abwechslungsreiches Kulturprogramm auf die Beine zu stellen. Soviel steht jetzt schon zum Jahresanfang fest: das dürfte heuer wieder gelingen, nachdem die neue stellvertretende Leiterin, Dr.

Fürstenfeldbruck - Nicht nur für Erwachsene wird im Museum Fürstenfeldbruck viel geboten. Auch Kinder und Jugendliche kommen mit speziellen Führungen und Workshops auf ihre Kosten: Ob eine Zeitreise zu den Römern oder nach „Bruck“ um 1900, ob zu den mittelalterlichen Mönchen oder zur Druckwerkstatt – hier ist für jeden etwas dabei.

Fürstenfeldbruck - Unter dem Motto „Unterwegs“ lädt der Landkreis Fürstenfeldbruck im Rahmen der Kreiskulturtage vom 01.05 - 02.06.2019 wieder zu ganz unterschiedlichen Kulturveranstaltungen im Landkreis ein. Unterwegs ist jeder ständig, sei es auf alltäglichen Wegen, auf Reisen oder einfach auf dem ganz individuellen Lebensweg.

Fürstenfeldbruck – Hans Georg Buchner alias "Haindling" besuchte am Donnerstag das Museum Fürstenfeldbruck. Er schenkt dem Museum ein Porträt, das sein Malerfreund Heinz Braun von ihm angefertigt hat. Das Bild ist im  Rahmen der Ausstellung „Ein Eigener sein‘ – Leben und Werk des Heinz Braun (1938-1986)“ zu sehen.