Oberpfaffenhofen - Am letzten Freitag wurde gegen 09.30 Uhr bei Bauarbeiten auf dem Gelände des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen eine amerikanische 250 kg-Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Aufgrund der Lage der Bombe umfasste der Sperrradius, den der Sprengmeister auf 500m festlegte, überwiegend das Flughafengelände, sodass neben der vorübergehenden Einstellung des Flugbetriebs ein Großteil des Geländes evakuiert werden musste.

Weßling - Eine flächendeckende Mobilfunkversorgung wird heute als notwendige Infrastruktur vorausgesetzt und ist auch für Bürger und Gewerbetreibenden ein wichtiger Faktor.

Weßling - “Back to the best times of Music” heißt es am kommenden Samstag. Unter Schirmherrschaft des Starnberger Roten Kreuzes lädt der Weßlinger Bluesbarde Claus Angerbauer zu seinem ersten Wohnzimmerkonzert ein.

Weßling - In der Zeit von Donnerstag, 31.12.2020, bis Sonntag, 03.01.2021, entstand am Fundamentbereich eines Rohbaus Am Wiesmahtweg in Weßling durch einen Brand ein Sachschaden in Höhe von circa 25.000 Euro. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weßling -  Bürgermeister Michael Sturm setzt bei der Umsetzung wichtiger Themen für die Gemeinde auf das Zusammenspiel von erfahrenen langjährigen Mitarbeitern und neuen Köpfen. Geschäftsleiterin der Gemeinde ist seit Anfang Dezember die Weßlinger Verwaltungswirtin Astrid Kahle.

Weßling - Am Freitag, den 11.12.2020, gegen 15:45 Uhr, fielen einer zivilen Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Herrsching zwei Personen ins Auge, welche sich in der Nähe eines Kiosks am Weßlinger See aufhielten. Als die beiden Beamten sich den Personen näherten, brauchte es wahrlich keinen Drogenspürhund um den starken Marihuanageruch wahrnehmen zu können.

+++update+++

Bombe in der Nähe des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen entschärft

Oberpfaffenhofen - Emissionsfreies Fliegen lautet das große Ziel der zivilen Luftfahrt. Realisieren lässt sich Emissionsfreiheit am Himmel langfristig zum Beispiel durch die Wandlung von Wasserstoff in Strom und damit die umweltfreundliche Elektrifizierung des Antriebs.

Weßling - Nachdem sich die Gemeinde Weßling bereits seit Jahren dafür einsetzt, den gemeinsamen Geh- und Radweg im Bereich der Unterführung am Kreisverkehr der St 2068 zwischen Gut Delling und Weßling Schilder sicherer zu machen, hat das Landratsamt Starnberg als zuständige Straßenverkehrsbehörde das Aufstellen von Schilder zur Kennzeichnung der Ga

Weßling - Der Weßlinger See ist für zahlreiche Ausflügler und erst recht für die Weßlinger Bürger ein beliebtes Naherholungsgebiet. Ein schöner Rundweg lädt zum Spaziergang rund um den See ein, Bänke mit Blick auf den See werden zum Verweilen genutzt und auf den Liegewiesen versammeln sich die Sonnenanbeter.