Fürstenfeldbruck – Antonie Ochmann aus dem Hause Miller kam nach einem bewegten und engagierten Leben erst nach 60 Jahren wieder zurück in ihre Heimatstadt. Sie setzt seitdem in Fürstenfeldbruck als „junggebliebene" Bürgerin sehr viele engagierte Akzente – und das noch kurz vor ihrem 98. Geburtstag! Die Amperstadt liegt ihr sehr am Herzen, so ist sie an allen Brucker Belangen höchst interessiert und unterstützt immer noch Projekte wie die Verschönerung der Kneipp-Insel.

Fürstenfeldbruck – Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck sind für ihre Leistungen erneut als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet worden. Es ist nun die zehnte Prämierung in Folge in den Sparten Strom und Erdgas. Diese Ehrung mit dem begehrten Qualitätssiegel für das Jahr 2024 wurde vom Verbraucherportal an das regionale Versorgungsunternehmen vergeben.

Fürstenfeldbruck – Ein leuchtendes Projekt, im Zeichen der Demokratie und gegen Rechtsextremismus, hat Gestalt angenommen (wir berichteten); die Idee, erst wenig zuvor entstanden, wurde am vergangenen Samstag, 10. Februar, dann in die Tat umgesetzt.

Fürstenfeldbruck – Es ist eine lang schon gepflegte Brucker Tradition: das Geldbeutelwaschen am Aschermittwoch an der Rossschwemme. Beim symbolischen Brauch fürs finanzielle Glück mit von der Partie war Stadtkämmerer Marcus Eckert (4. v. r.), der die Rathaus-Geldkassette bereitwillig öffnete und durchspülte.

Fürstenfeldbruck – Statt sich am Faschingswochenende ins närrische Treiben zu stürzen, verbrachten sechs Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 16 Jahren den Beginn ihrer Ferien lieber in der kreativen Schreibwerkstatt des Vereins Turmgeflüster e.V.

Fürstenfeldbruck – Der ERC Fürstenfeldbruck, vor einem halben Jahrhundert als reiner Eiskunstlaufverein gegründet, kann auf eine facettenreiche Zeit mit vielen öffentlichen Aufführungen wie Karneval der Tiere, Starlight-Express, König der Löwen, Arielle, Feenland und jährliche Schaulaufen zurückblicken.

Fürstenfeldbruck – Manche Menschen würden gerne säen, pflanzen und ernten, besitzen aber keinen eigenen Garten. Sie können auf dem Fürstenacker mitmachen! Gegenüber dem Hagebaumarkt stellt die Stadt Fürstenfeldbruck eine 4.000 Quadratmeter große Fläche zur kostenlosen gemeinsamen Bewirtschaftung zur Verfügung.

Fürstenfeldbruck – Bald ist es soweit: bei der Brucker Stadtkapelle freut man sich auf das Jahreskonzert im Stadtsaal unter Leitung von Dirigent Paul Roh. Am Samstag, 24.

Fürstenfeldbruck – Hat etwa der britische anonyme Streetart-Künstler Banksy Wind davon bekommen, dass die Brucker um ihre geliebte Weide an der Amperbrücke trauern, die letztes Jahr im Juli einem schweren Sturm zum Opfer gefallen war? Zumindest hat es auf den ersten Blick so den Anschein – im seitlichen Schaufenster des angrenzenden Fahrradladens.

Fürstenfeldbruck – Die 7. Inspektion der Offizierschule der Luftwaffe hat im Rahmen des „Movember“ eine bewegende Spendenaktion ins Leben gerufen, bei der die Erlöse gezielt krebskranken Kindern zugutekommen.

Fürstenfeldbruck – Vielfältigste Veranstaltungen von Institutionen und Politik bis hin zu obersten Staatsorganen rund um den 27. Januar als dem Internationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus gehören nun schon fast drei Jahrzehnte zum Kalender des geschichtsbewussten Deutschland.