Puchheim - Schon seit einiger Zeit beklagen sich Nutzer der Fahrradabstellanlagen am Bahnhof über mangelnde Beleuchtung. Insbesondere bei den Fahrradständern östlich des Bahnhofsgebäudes und Richtung Friedhof kann man ein Zahlenschloss bei Dunkelheit fast nur unter Zuhilfenahme einer Taschenlampe wieder entsperren. Das soll nun bald der Vergangenheit angehören: Nachdem bereits vor einigen Wochen der notwendige Stromanschluss gelegt wurde, werden nun ab Pfingsten LED-Lampen montiert.

Puchheim - Donnerstagfrüh gegen 07.45 Uhr musste die Angestellte eines Kindergartens in der Krautgartenstraße die unangenehme  Erfahrung machen, dass ihr Arbeitsplatz nicht mehr so aussah wie sie ihn am Abend zuvor verlassen hatte.

Puchheim - In den vergangenen Jahren wurden bei dem traditionellen Ramadama öffentliche Grünflächen, Uferzonen, Gräben und Spielplätze von achtlos weggeworfenen Abfällen befreit. Damit Puchheim auch ohne großes Ramadama wieder sauberer wird, bitten der Umweltbeirat und die Stadtverwaltung die Puchheimer um Unterstützung: Helfen Sie mit, Puchheim von „wildem Müll“ zu befreien!

Puchheim - In den Hallen und auf den Plätzen ist es ruhig, lebendig geht es nur in der Geschäftsstelle des FC Puchheim zu. Der neue Geschäftsstellenleiter Franz-Peter Jahn hat ab 1. Mai seine Arbeit aufgenommen. Sein Vorgänger Hans Tannenberger übergab ihm nach über sieben Jahren Tätigkeit die Schlüssel.

Puchheim - Unter dem Titel „Puchheim hilft!“ hat die Stadt Puchheim zusammen mit dem Sozialdienst Nachbarschaftshilfe ein Angebot initiiert, um ältere Menschen sowie Personen mit Vorerkrankungen bei Einkauf und Versorgung unterstützen zu können. „Wir wollen die Seniorinnen und Senioren unterstützen und ihnen zeigen, dass sie nicht allein gelassen werden.

Puchheim - Was machen Hobbymusiker, wenn sie sich nicht zum gemeinsamen Musizieren treffen können?

Puchheim - Zuversicht in der „neuen Heimat“ und ein starker Wille zur Integration motivieren Fatou Diedhiou positiv in die Zukunft zu schauen.  Seit einem Jahr betreut Jutta Harles als Ehrenamtliche im Asylhelferkreis Puchheim Fatou Diedhiou, 32 Jahre, aus Mali in Afrika.

Puchheim - Angesichts der schnellen Verbreitung des Coronavirus COVID-19 haben sich die Bürgermeister der drei Städte Puchheim, Germering und Fürstenfeldbruck beraten, wie mit den kommenden Kulturveranstaltungen zu verfahren ist.

Puchheim - Wie erst heute bei der PI Germering bekannt wurde, kam es in der Nacht von 28.02. auf 29.02.20, also noch in den Faschingsferien zu einer massiven Sachbeschädigung durch Graffitischmierereien am gesamten Schulzentrum Puchheim in der Bürgermeister-Ertl-Straße.

Puchheim - „Mama, schau mal ich bin jetzt zwar oben, aber ich weiß nicht, wie die Mädchen hier drauf weiterturnen!“ ruft ein verzweifelter junger Bub zu seiner Mutter, als er während der Pause der Vereinsmeisterschaft der Leistungsturnerinnen des FC Puchheims am Stufenbarren hängt.

Landkreis - Die meisten absolvieren im Laufe ihres Lebens mindestens einen Erste Hilfe-Kurs, damit sie im Notfall wissen, was zu tun ist.