Fürstenfeldbruck - Am gestrigen Sonntag (26.11.2023) versuchten in Fürstenfeldbruck unbekannte Täter einen 18-Jährigen auszurauben. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise. Gegen 01.35 Uhr durchquerte der junge Mann zu Fuß auf der Frühlingstraße den „Brucker Park“, als ihm aus Richtung Weiherstraße drei schwarz gekleidete und mit Vollgesichtsmasken vermummte, männliche Personen entgegenkamen. Einer der Männer soll Geld gefordert und ihm einen Schlag in den Bauch versetzt haben.

Fürstenfeldbruck - An den Adventsonntagen 3., 10. und 17. Dezember 2023, jeweils von 10 bis 12 Uhr, finden in den Wagen 1, 2 und 3  des Feldbahnmuseums am Bahnhof in Fürstenfeldbruck die traditionellen Advent- Modelleisenbahnvorführungen statt. Im Wagen 2 werden die Besucher über den Neubau einer Nebenbahnanlage der Staudenbahn informiert. Auch hier ist bereits Fahrbetrieb. Das vorhandene Original-Stellwerk soll hier technisch einbezogen werden. Im Wagen 2 ist auch eine historische Märklin-Modelleisenbahnanlage aus dem Jahre 1960 zu bewundern.

Olching - Unter Führung der Generalstaatsanwaltschaft München und des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord wurden heute Morgen 20 Wohnungen im gesamten Bundesgebiet u.a. wegen des Verdachts der mitgliedschaftlichen Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung durchsucht. Den Beschuldigten wird u.a. vorgeworfen versucht zu haben, durch die gezielte Kontaktaufnahme mit Behörden deren Kommunikationswege zu blockieren und damit rechtswidrig Einfluss auf deren Entscheidungen zu nehmen.

Türkenfeld - Den bundesweiten Vorlesetag nahmen Bürgermeister Emanuel Staffler und Schulleiter Markus Istenes zum Anlass, die Erstklässler der Türkenfelder Grund- und Mittelschule zu einer Vorlesestunde in die Gemeindebücherei einzuladen. Gespannt lauschten knapp 30 ABC-Schützen den lustigen Abenteuern aus dem preisgekrönten Kinderbuch „Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht“. Außerdem erfuhren sie, dass es in der Bücherei noch viel mehr tollen Lesestoff gibt.

Gröbenzell - Besuchshunde können den Alltag sehr bereichern. Oft entsteht eine eigene Beziehung zueinander – denn Menschen und Hunde sind sich sehr ähnlich: Sie verstehen und vertrauen einander und gehen besonders aufmerksam und feinfühlig miteinander um. Häufig werden Besuchshunde auch als echte Partner und Seelentröster empfunden, die durch ihre reine Anwesenheit schon die Stimmung heben. Auch verbinden Hunde Menschen miteinander, fördern den Austausch und gemeinsame Aktivitäten.

Fürstenfeldbruck – Zu seiner Jahreshauptversammlung hatte der Brucker Gewerbeverband am Donnerstagabend ins Veranstaltungsforum Fürstenfeld eingeladen. Als Ehrengäste konnte der erste Vorsitzende, Franz Höfelsauer, Uwe Jennerwein, Geschäftsführer des Bundes der Selbständigen Bezirk Oberbayern, sowie Peter Schmid, Kreisvorsitzender vom Einzelhandelsverband begrüßen. Bevor die Mitglieder in die Tagesordnung einstiegen, brachte 3.

Landkreis Starnberg - „Gewalt kommt nicht in die Tüte!“ – unter der Schirmherrschaft von Landrat Stefan Frey organisiert die Gleichstellungsstelle zusammen mit Frauen helfen Frauen Starnberg e.V. und den Bäckereien der Region bereits zum sechsten Mal die erfolgreiche Tütenaktion anlässlich des Internationen Tages „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am 25. November. In der Zeit vom 20. bis 27.

Fürstenfeldbruck - In Fürstenfeldbruck lag mal wieder Turnierfeeling in der Luft. Die Offizierheimgesellschaft „OHG Fursty“ richtete am 07. November 2023 einen Abend der besonderen Art für seine angehenden Führungskräfte der Luftwaffe aus. „Challengers!“ – Das Kennerspiel des Jahres 2023 fand seinen Weg auf die Tische der Betreuungseinrichtung. Rund 50 Offizieranwärterinnen und Offizieranwärter – jung wie nicht mehr ganz so jung – traten im „Kampf um die Fahne“ gegeneinander an.