Gilching – Es war ein absoluter Hingucker für die Passanten und Gastro-Besucher, als jüngst überraschend ein Traktor mit Zirkuswagen im Schlepptau sowohl am Gilchinger Marktplatz wie auch beim Kulturtreff am Bahnhof Station machte. Doch anstatt Clowns und dressierte Affen sprangen aus dem umgebauten Bauwagen fünf Musiker der Tutzinger Band „Suk Schirim“. Der sechste im Bunde war Bandleader, Gitarrist und Sänger Maxim Purkert, der die Idee zu diesem Kurzstrip hatte und das Gefährt auch sicher durch die engen Kurven steuerte.

Gröbenzell - Gleich drei neue Skulpturen aus Stein bereichern den Gröbenzeller Bürgerpark. Zu verdanken hat die Gartenstadt dies dem Gröbenzeller Steinbildhauer Hannes L. Götz, der der Gemeinde und somit allen Bürger*innen einige seine Skulpturen in Form einer Schenkung zugänglich macht.

Fürstenfeldbruck – Das Museumsteam Fürstenfeldbruck freut sich sehr über die Lockerungen, die durch die anhaltend niedrigen Inzidenzwerte des Landkreises verbunden sind. Die Dauerausstellung und die Sonderausstellungen im Museum und im Kunsthaus sind wieder ohne Anmeldung und ohne Test zu den üblichen Öffnungszeiten zugänglich.

Weßling - Mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen kann nun endlich auch der beliebte „Kultinarik“-Rundgang wieder stattfinden. Denn haben Sie gewusst wer Karl Haug war, wo Julia Mann einige Zeit gelebt hat und wer ins Weßlinger Gefängnis musste? Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Gemeinde kommen am Sonntag, den 20.

Germering - Die Corona-Pandemie erschwert derzeit jegliche Planung und stellt alle täglich vor große Herausforderungen. Niemand kann die Entwicklungen genau vorhersagen. Aber: die Kultur lebt, trotz des momentanen Lockdowns.

Gröbenzell - Nach vier Monaten Corona-Pause geht das Bühnenlicht wieder an. Das Gröbenzeller Stockwerk fährt die Kultur wieder hoch. Vom 20. Juli bis 2. August gastiert die Crème de la Crème der bayerischen Kabarett- und Musikszene beim Open-Air in der Gartenstadt. Der Ticketverkauf hat bereits begonnen. 14 Veranstaltungen in 14 Tagen.

Landkreis - Am 26. Mai wurde der weitere Fahrplan der für Bayern in der Corona-Pandemie bekannt gegeben. Der Staat setzt weiterhin auf einen Kurs der Umsicht und Vorsicht.

Gilching – Quer zu denken und viele Umstrukturieren werden notwendig sein, um auch unter Corona zur 6. Gilchinger Kunst- und Kulturwoche im Oktober einladen zu können. Im Rahmen eines Treffens von Kulturschaffenden wurden bereits erste Ideen gesammelt. Anhand eines Fragebogens sollen entsprechende Angebote gemacht werden.

Puchheim - Angesichts der schnellen Verbreitung des Coronavirus COVID-19 haben sich die Bürgermeister der drei Städte Puchheim, Germering und Fürstenfeldbruck beraten, wie mit den kommenden Kulturveranstaltungen zu verfahren ist.

Fürstenfeldbruck – Wie auch schon im Vorjahr verspricht der Klaviersommer im Veranstaltungsforum Fürstenfeld heuer wieder ein begehrtes und atemberaubendes Event für die Sinne zu werden. Der Vorverkauf hat bereits begonnen, und passionierte Klassikfans können sich jetzt schon Karten sichern. Auftakt bildet DinisSchemann am Samstag, 27.

Gilching - Der kleine Muck kommt im Rahmen der Kunst- und Kulturwoche nach Gilching. Die Vorstellung findet am Samstag, den 19.10.2019 in der Rathaushalle Gilching statt.