Alling – Donnerstagabend gegen 17 Uhr übersah ein 48-jähriger Puchheimer mit seinem Rennrad einen vorfahrtsberechtigten PKW-Fahrer, der von Gut Hoflach Richtung Alling unterwegs war. Der Radler kam mit überhöhter Geschwindigkeit aus Richtung Fürstenfeldbruck. Beim Sturz zog er sich starke Prellungen zu. Er wurde mit einem Verdacht auf eine Wirbelverletzung ins Krankenhaus Fürstenfeldbruck eingeliefert. Viele Fahrradfahrer übersehen, dass dieser Teil des Radweges entlang des Gut Hoflach auch eine ganz normale Straße ist.

Alling - Die Gemeinde Alling hatte die Schulweghelfer als Dankeschön zum Essen ins Restaurant Marley eingeladen. Eine große Schar engagierter Mütter, Väter, junger und älterer Helfer/innen kam zusammen. Viele Eltern kennen sich bereits über die Kinder, viele lernten sich erst an diesem Abend kennen.
Alling - Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitag gegen 14:00 Uhr die Filiale der Sparkasse in der Gilchinger Straße überfallen. Unter Vorhalt einer Pistole forderte der Räuber die Herausgabe von Bargeld. Mit einer geringen Beute flüchtete der Mann dann zu Fuß. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde niemand verletzt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 40-50 Jahre alt, ca.
Alling - Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisses kam es Mittwochfrüh im morgendlichen Berufsverkehr zu einem glättebedingten Unfall am Germannsberg. Um 7.40 Uhr ging bei der Germeringer Polizei die Mitteilung über ein verunglücktes Fahrzeug ein, das sich auf dem Dach liegend mitten in einem Acker befinden solle.
Alling – Schlimmer Unfall am Hoflacher Berg bei Alling: Ein DHL-Lastwagen und ein Pkw sind frontal ineinander gekracht. Über die Unglücksursache ist bis jetzt noch nichts bekannt, die beiden Fahren hatten einen Schutzengel und sind nur leicht verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus Pasing gebracht.  Die beiden Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden.
Alling - Der Mitgliederausflug des Jugendvereins JM Alling führte in die Partnergemeinde Lannach in der Steiermark. 13 junge Allinger hatten sich mit dem Zug auf die Reise gemacht. Lannachs Bürgermeister Josef Niggas hieß sie herzlich willkommen und führte zuerst durch das Rathaus.
Alling - Seit Freitag 13. Juli ist der Bauzaun weg. Mit einer kunterbunten Party hat der Förderverein „Freunde der Grundschule Alling“ das Baumstamm-Mikado eröffnet. Dieser Abenteuer-Spielplatz – der erste dieser Art in der Gemeinde - zeigt einmal mehr, wie gut die Allinger zusammenhelfen können. Denn an dem Projekt haben von der Planung bis zur Eröffnung viele Hände und Köpfe mitgewirkt.
Alling – Bienen tragen ein erhebliches Maß zur Erhaltung der Wild- und Kulturpflanzen sowie deren Erträge und zählen weltweit zu den wichtigsten Bestäubern. Rund 30 Prozent aller unserer Lebensmittel entstehen laut Wissenschaftler nur durch die Mithilfe von Bienen. Das zeigt, wie enorm wichtig sie sind. Seit einigen Jahren macht sich die Sorge um ein massenhaftes Sterben der Bienen breit.
Alling - Als wollte sie sich schon vorab für den Beitrag zum Klimaschutz bedanken, so strahlte die Sonne, als die Allinger Radler sich am Sonntag 17. Juni vor dem Rathaus trafen: Bürgermeister Frederik Röder gab den symbolischen „Startschuss“ in die Stadtradelwochen.
Alling - Die Gemeindepartnerschaft zwischen dem steirischen Lannach und Alling ist mit Leben gefüllt, das ist bekannt. Vereine und Gruppen treffen sich regelmäßig und pflegen Freundschaften. Ein musikalisches Highlight kam letzten Samstag dazu: Der „Singkreis Lannach“ war zu Besuch in Alling. Gemeinsam mit dem „Starzeltaler Sängerrunde“ gaben sie ein Chorkonzert in der Sporthalle.
Alling - Der Stand der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge durch einen CSU-Gesetzentwurf, die Förderung der Feuerwehrausbildung und die Notwendigkeit der 3. Start- und Landebahn am Münchner Flughafen standen im Mittelpunkt einer Diskussion, die die Besuchergruppe der CSU Biburg-Holzhausen unter Leitung von 1.