Fürstenfeldbruck – Antonie Ochmann ist mit Sicherheit Brucks aktivste Seniorin. Die sage und schreibe 96-Jährige ist geistig topfit, lässt bis heute keine Kunstausstellung im Museum aus und zeigt an allen Aktionen in ihrer Heimatstadt reges Interesse. Die Kneipp-Insel am Silbersteg liegt ihr besonders am Herzen, sie besucht und benutzt sie in den Sommermonaten regelmäßig seit ihrer Kindheit.

Mammendorf - Nach einer coronabedingten zweijährigen Pause konnte Ende März in Mammendorf wieder die Aktion „Saubere Landschaft“ starten. Nicht nur dem Gemeinderat liegt ein sauberes und ordentliches Erscheinungsbild Mammendorfs am Herzen, sondern auch der ganz überwiegenden Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger.

Fürstenfeldbruck - Durch die coronabedingt beschränkten Freizeitmöglichkeiten hält man sich viel im Freien auf. Und das sieht man auch: Es gibt überall noch mehr achtlos weggeworfenen Müll als die Jahre zuvor. Ein großes gemeinsames Ramadama mit anschließendem gemütlichem Beisammensein ist zurzeit leider nicht möglich.

Grafrath - An jedem sonnigen Tag paddeln derzeit hunderte von Menschen auf der Amper in Grafrath. Jeden Tag bleibt dann bei der Einstiegstelle in Grafrath viel Müll zurück, teilweise treibt er auch im Wasser.

Fürstenfeldbruck - In jüngster Zeit werden immer mehr Fahrzeuge am Straßenrand abgestellt, die nicht mehr betriebsbereit oder ordnungsgemäß zugelassen sind. Dieses Phänomen lässt sich insbesondere im Gewerbegebiet Hasenheide beobachten. Beispiele findet man schnell in Quartieren, in denen mit Autos gehandelt wird.

Landkreis - Umweltbewusste Eltern im Landkreis Fürstenfeldbruck, die Stoffwindeln verwenden, können seit Anfang 2020 einen finanziellen Zuschuss beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises (AWB) beantragen.