Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich das Veranstaltungsforum Fürstenfeld entschlossen, den Markt „Advent in Fürstenfeld“ nun offiziell abzusagen.
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich das Veranstaltungsforum Fürstenfeld entschlossen, den Markt „Advent in Fürstenfeld“ nun offiziell abzusagen.
Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Fürstenfeldbruck - Aufgrund der Verlängerung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis mindestens 20. Dezember sowie der leider weiterhin hohen 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Fürstenfeldbruck hat sich das Veranstaltungsforum Fürstenfeld entschlossen, den Markt „Advent in Fürstenfeld“ nun offiziell abzusagen. Seit über zehn Jahren hat der „Fürstenfelder Adventsmarkt“ einen festen Platz im Veranstaltungskalender des Veranstaltungsforums. Im Corona-Jahr 2020 wurde das geplante Marktkonzept an die besondere Lage angepasst. Das Marktgeschehen hätte sich auf das gesamte weitläufige Klosterareal verteilt und die Ausstellerzahl wäre auf 20 Stände begrenzt gewesen.

Aber auch ohne Markt setzt das Veranstaltungsforum ein leuchtendes Zeichen auf der prächtigen Barockfassade der Klosterkirche: Die aufwändige Illumination „Licht.Stille.“ lädt zum Innehalten und zur Besinnlichkeit ein. Bei freiem Zugang können Besucher die Projektion vom 4. Dezember bis einschließlich 6. Januar 2021 jeweils von 17 bis 18 Uhr erleben.  red

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Fürstenfeldbruck -  Auch im ersten Halbjahr 2023 können Besucher*innen in Fürstenfeld wieder zwischen über 60 Veranstaltungen aus dem gesamten Kulturkosmos wählen. Neben Konzerten, Lesungen, Kabarettshows sowie Tanz- und Theateraufführungen, darf man sich auf die beliebten Markt- und Messeveranstaltungen freuen.

Fürstenfeldbruck - „Lichtgestöber – Schneegefunkel“ . das Theater Miamou, Berlin, gastiert in der Stadtbibliothek Aumühle, Bullachstr. 26 (Tel. 08141 3630910, www.stadtbibliothek-fuerstenfeldbruck.de): diesen Freitag, 25. November, um 15 Uhr.

Fürstenfeldbruck – Wer kennt ihn nicht? Den frechen, aber liebenswerten Kobold Pumuckl, der in der Schreinerwerkstatt von Meister Eder so manchen Schabernack trieb und dort alles auf den Kopf stellte?

Fürstenfeldbruck - Monika Baumgartner, einer der bekanntesten deutschen Fernsehdarstellerinnen, präsentiertdie „Bergweihnacht“, ein besinnliches Weihnachtskonzert mit Monika Baumgartners wunderschönsten Weihnachtsgeschichten am Donnerstag, 22. Dezember 2022 um 20:00 Uhr, in den Stadtsaal nach Fürstenfeldbruck.

Fürstenfeldbruck - Der Christkindlmarkt rückt näher, die Buden stehen schon und werden noch geschmückt und bestückt - denn es dauert nicht mehr lange und dann geht es los. Ab 25.

Fürstenfeldbruck – Kreiskulturreferentin Christina Claus (Foto Mitte, LRA FFB) eröffnete die Preisträgerausstellung des Landkreises Fürstenfeldbruck. Bis einschließlich Sonntag, 27.

Fürstefeldbruck - Ein kombinierter Wettbewerbstag – das gab es noch nie. Und gerade deshalb könnte der 20.