Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich das Veranstaltungsforum Fürstenfeld entschlossen, den Markt „Advent in Fürstenfeld“ nun offiziell abzusagen.
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich das Veranstaltungsforum Fürstenfeld entschlossen, den Markt „Advent in Fürstenfeld“ nun offiziell abzusagen.
Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Fürstenfeldbruck - Aufgrund der Verlängerung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis mindestens 20. Dezember sowie der leider weiterhin hohen 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Fürstenfeldbruck hat sich das Veranstaltungsforum Fürstenfeld entschlossen, den Markt „Advent in Fürstenfeld“ nun offiziell abzusagen. Seit über zehn Jahren hat der „Fürstenfelder Adventsmarkt“ einen festen Platz im Veranstaltungskalender des Veranstaltungsforums. Im Corona-Jahr 2020 wurde das geplante Marktkonzept an die besondere Lage angepasst. Das Marktgeschehen hätte sich auf das gesamte weitläufige Klosterareal verteilt und die Ausstellerzahl wäre auf 20 Stände begrenzt gewesen.

Aber auch ohne Markt setzt das Veranstaltungsforum ein leuchtendes Zeichen auf der prächtigen Barockfassade der Klosterkirche: Die aufwändige Illumination „Licht.Stille.“ lädt zum Innehalten und zur Besinnlichkeit ein. Bei freiem Zugang können Besucher die Projektion vom 4. Dezember bis einschließlich 6. Januar 2021 jeweils von 17 bis 18 Uhr erleben.  red

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Fürstenfeldbruck - Karibikrhythmen, entspanntes Urlaubsfeeling, Lebensfreude! Die 31. Noche Latina am 5.11.2022 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld verspricht nicht nur eingefleischten Latinos einen besonderen Abend mit Tanz, Musik und Show. Zu Beginn ist Gelegenheit, sich bei einem 30-minütigen Salsa-Tanzkurs mit Tanzlehrer Ruben Chagas Diaz einzustimmen.

Olching - Bereits seit vielen Jahren bereist Dieter Rösch Grönland. Er dokumentiert die Fahrten mit der Kamera und bereitet die Photos für seine Vorträge auf. Diese Reise führt ihn nach Ostgrönland, in den Scoresby-Sund. Er reist mit dem Segelschiff.

Gilching - Ab November geht es musikalisch wieder hoch her im Gilchinger Rathaus. Das neue Programm der Reihe MUSIK IM RATHAUS bietet sechs mitreißende Konzert-Highlights: zum Auftakt am 14.10.22 spielen PAM PAM IDA das Programm zu ihrem letzten Album FREI und holen damit das Corona bedingt abgesagte Konzerte vom März 2022 nach.

Gröbenzell – Im Sommer hatte das Stockwerk mit seinem großen Open Air für Furore gesorgt. Nach einer kurzen Pause startet die Kultlocation nun in den Kulturherbst. Bereits an diesem Freitag, 16. September, 20 Uhr, präsentiert Piano-Entertainer Martin Schmitt sein aktuelles Programm „Jetzt ist Blues mit Lustig“.

Fürstenfeldbruck - Während in München die Vorbereitungen für das Oktoberfest auf Hochtouren laufen, steigt in Fürstenfeldbruck die Vorfreude auf ein ganz besonderes automobiles Event: Am 17. und 18. September 2022 finden zum 16.

München - Zusammen mit den Künstlern wurde hier ein Abendprogramm kreiert, das seinesgleichen sucht: Ein wahres Schönheitsköniginnen-Brettl-Spitzen-Feuerwerk steht bevor! Natürlich findet auch der beliebte Volkssänger Wettbewerb „Jetzt sing i“ wieder statt.

Landkreis Starnberg - Die drei Strecken des 38. Starnberger Landkreislaufs, der am 8. Oktober in Andechs stattfindet, sind markiert.

Fürstenfeldbruck -  Ab dem 15. September 2022 bietet die Blues-Reihe des Veranstaltungsforums bereits zum 14. Mal handgemachte Musik im lauschigen Ambiente des Kleinen Saals. In der kommenden Saison gastieren inspirierende Musiker aus Deutschland, England, Lettland und den USA mit dem Besten aus Blues, Boogie und Soul in Fürstenfeld.