Mammendorf - Die Schneeverwehungen waren gestern so stark, dass der Verkehr auf der Bundesstraße zwischen Fürstenfeldbruck und Althegnenberg für mehrere Stunden zum Erliegen kam. Ein österreichischer Sattelschlepper rutschte gegen 11:30 Uhr in eine Leitplanke bei Puch und blockierte die B 2 Richtung Mammendorf. Kurz darauf verunglückte zwischen Althegnenberg und Hattenhofen ein estnischer Sattelschlepper und machte die B 2 in beide Fahrtrichtung dicht. Schneeverwehungen von bis zu 50 cm Höhe machten auch den Pkw´s zu schaffen und verhinderten eine Weiterfahrt.

Inning - Am Mittwoch wollte ein 19jähriger Schüler aus Bad Wörishofen mit seinem VW Golf von Inning a. Ammersee kommend an der dortigen Autobahnzufahrt  der A 96 in Richtung Lindau auffahren. Beim Linksabbiegen übersah er einen aus Richtung Grafrath kommenden weißen Kleintransporter Opel Vivaro, gesteuert von einem 58jährigen Fürstenfeldbrucker.

Fürstenfeldbruck - Am vergangenen Samstag kam es aufgrund von schlechter Sicht am Kreisverkehr der B2 am Pucher Meer gleich zu zwei Verkehrsunfällen. Ein 61-jähriger Mammendorfer fuhr um 19.50 Uhr mit seinem Toyota auf der Augsburger Straße Richtung Mammendorf.

Türkenfeld - Offenbar viel zu schnell waren drei junge Männer mit einem Honda in der Nacht auf den 2. Oktober unterwegs. Gegen 0.50 Uhr verlor der 23-jährige Fahrer in der Verlängerung der Beurer Straße in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in der Duringsstraße gegen einen Laternenmast und Gartenzaun.

Odelzhausen - Am Donnerstag, den 12.08.2021, befand sich ein 67jähriger belgischer Rentner mit seiner 65jährigen Gattin und den beiden Enkelkindern, ein 16jähriger Junge und ein 18jähriges Mädchen, auf dem Weg in den Urlaub nach Österreich. Zu diesem Zweck hatten die Großeltern eigens ein älteres Wohnmobil der Marke Fiat, Typ Louis, erworben.

Germering - Ein 88-jähriger Rentner aus Germering fuhr gestern Nachmittag mit seinem Pkw, einem Audi A1auf der Schillerstraße in südwestlicher Richtung. Am rechten Straßenrand standen dabei ordnungsgemäß geparkt auf der Fahrstrecke des Rentners das  Wohnmobil eines 60-jährigen Münchners und der Ford-Kleintransporter eines 30-jährigen Eichenauers.

Germering - Ein außergewöhnlicher Unfall hat sich heute um kurz vor 12.00 Uhr in der Waldhornstraße/ Cäcilienstraße ereignet, als ein 91-jähriger Fahrzeuglenker aus Germering mit seinem Pkw in einer Baugrube landete. Der Wagen des Rentners durchbrach zunächst den Bauzaun, der die Grube sicherte und stürzte anschließend ca.

Olching - Am 18. Juni fuhr gegen 22.25 Uhr ein 58-Jähriger, als erfahren geltender Motorradfahrer, auf der Staatsstraße von Maisach in Richtung Olching. Noch vor dem letzten Kreisverkehr vor der B471 überholte der Biker zwei vor ihm fahrende Autos.

Germering - Nachdem die Germeringer Polizei seit dem Lockdown im Jahr 2020 in Germering eine Zunahme von rund 25 Prozent bei Unfällen unter Beteiligung von Fahrradfahrern zu verzeichnen hatte, scheint sich dieser Trend im ersten halben Jahr 2021 glücklicherweise nicht in dieser Weise fortzusetzen.

Gilching - Zu einem Unfall mit einem 11-jähirgen Buben aus Gilching und einem durchaus nicht alltäglichen Procedere im Nachgang kam es am gestrigen Montag um kurz vor 14.00 Uhr in der Hopfenstraße, als ein 23-jähriger Paketfahrer aus der Ukraine mit seinem Mercedes Kastenwagen nach rechts in die Hauptstraße am Römerstein abbiegen wollte.

Vogach - Am Samstag, dem 12.06.2021, fand ein Verkehrsteilnehmer gegen 06:15 Uhr ein verunfalltes VW-Cabriolett auf dem Dach liegend neben der Fahrbahn in einem Waldstück zwischen Herrenzell und Vogach auf. Der Mitteiler konnte im und um das Fahrzeug herum keine Insassen feststellen und verständigte die Polizei.