Fürstenfeldbruck - Ein Brot und die drei dazugehörigen Hauptakteure, Getreidelandwirte, Müller und Bäcker, waren der Grundstein vom Netzwerk UNSER LAND vor über 25 Jahren. Der regionale Brotkreislauf ist auch heute noch eines der zentralen Themen des Netzwerkes. Das Buch ‚Nähe, Mut und Vielfalt – Regionalität wirkt!‘, erschienen im oekom Verlag, zeigt den Weg vom Korn zum Brot aus regionaler Sicht auf.

Germering - In der Nacht von Sonntag auf Montag, zwischen 20.00 Uhr und 08.30 Uhr, wurde in Germering ein Schwein, das aktuell in einem Sommerstall eines Germeringer Hofladens nahe der Augsburger Straße gehalten wird, getötet.

Fürstenfeldbruck - Auf acht Informationsstehlen können sich Passanten künftig über die Energieerzeugungsanlagen der Stadtwerke Fürstenfeldbruck informieren.

Fürstenfeldbruck - Nach 17 Jahren Bewirtung stellt die Cafeteria im Landratsamt Fürstenfeldbruck, die von der Caritas Brucker Werkstatt für Menschen mit Behinderung betrieben wird, Ende September ihren Betrieb ein.

Fürstenfeldbruck - Das Team der Kfz-Zulassungsstelle Fürstenfeldbruck arbeitet mit Hochdruck daran, den Betrieb wieder zu normalisieren. Mittlerweile sind die durch die Corona-Krise bedingten Rückstände bei Händlern und Zulassungsdiensten größtenteils abgearbeitet. Privatkunden müssen aber vorerst noch mit Wartezeiten von mehreren Stunden rechnen.

Fürstenfeldbruck -  Ab Juli bietet das Veranstaltungsforum wieder Events für jeden Geschmack – mit 81 Kulturveranstaltungen, öffentlichen Messen und Großveranstaltungen im zweiten Halbjahr 2020.

Fürstenfeldbruck -  Auf der Suche nach Menschen im Landkreis, die ungewöhnliche Ideen haben, sind wir auf Renata Makanec gestoßen, die Türkränze in allen möglichen Variationen herstellt. Türkränze sind wieder in Mode gekommen. Eine Türe mit einem Türkranz wirkt wie ein freundliches Willkommen für jeden Gast und für einen selber als Schmuck und Deko, die man gerne ansieht.

Fürstenfeldbruck - Angesichts der Coronakrise und geschlossenen Bädern hatten die Fürstenfeldbrucker Wasserraten ihr Trainingsrevier bereits frühzeitig ins Freiwasser verlegt. Kaum das die heimischen Seen wenigstens neoprentaugliche Temperaturen erreicht hatten, ging es unter Anleitung von Chefcoach Stefan Sponer unter anderem regelmäßig zum Wörthsee.

Fürstenfeldbruck - Der Regionalbeirat der Stadtwerke Fürstenfeldbruck traf sich am Mittwoch zur 17. Sitzung.

Fürstenfeldbruck – Nicht zufällig schenkte Johann Wolfgang von Goethe seinem Enkel Walter zu Weihnachten 1830 einen Zauberkasten, denn er war überzeugt, dass das Zaubern „ein herrliches Mittel zur Übung in freier Rede und Erlang einiger körperlichen und geistigen Gewandtheit“ sei.

Fürstenfeldbruck - Mittwochnachmittag zog sich ein 63-jähriger Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck bei einem Betriebsunfall auf einem Firmengelände in Neu-Lindach tödliche Verletzungen zu. Nach bisherigen Erkenntnissen führte der Mann am 21.07.2020 gemeinsam mit weiteren Arbeitern Aufräumarbeiten auf einer Abrißbaustelle in der Malchinger Straße durch.