Das Landratsamt veröffentlicht auf seiner Homepage (www.lra-ffb.de) aktuelle Infos rund um Corona. Die Zahlen werden ab sofort nur noch zweimal wöchentlich von der Kreisbehörde bekanntgegeben.
Die 7-Tage-Inzidenzzahl für den Landkreis liegt bei 372 und ist mittlerweile rückläufig
Amper-Kurier

Landkreis – Das Landratsamt veröffentlicht auf seiner Homepage (www.lra-ffb.de) aktuelle Infos rund um Corona. Die Zahlen werden ab sofort nur noch zweimal wöchentlich von der Kreisbehörde bekanntgegeben. Laut Pressemitteilung hat sich bis vergangenen Dienstagnachmittag die Zahl der infizierten Personen aus dem Landkreis auf insgesamt 76.130 erhöht (457 Fälle mehr gegenüber dem 19. Mai). Die 7-Tage-Inzidenzzahl für den Landkreis (Ansteckungsrate von Neuinfektionen in einer Woche pro 100.000 Einwohner) ist mittlerweile rückläufig: sie betrug nach Berechnungen des örtlichen Gesundheitsamts am Dienstag 372,27; am Mittwoch lag der Wert laut RKI bei 368,9. Die Pandemie hat im Landkreis ein neues Todesopfer gefordert (insgesamt 227); zuletzt verstorben ist ein 87-jähriger Mann. Im Brucker Klinikum mussten am Dienstag elf Corona-Patienten stationär behandelt und davon einer beatmet werden.

Mobile Impfaktionen / Impfstatus

Es bestehen zusätzliche Impfmöglichkeiten jeden Montag in Olching, Feursstr. 56, beim Testzentrum von 13.30 bis 19.30 Uhr, sowie jeden Dienstag in Germering, Stadthalle, beim Testzentrum, ebenfalls von 13.30 bis 19.30 Uhr. Alle gängigen Impfstoffe werden – auch ohne vorherige Registrierung – verimpft. Außerdem besucht das Impfzentrum Fürstenfeldbruck ab sofort regelmäßig mit einem mobilen Impfteam folgende Freibäder im Landkreis: jeden Mittwoch in Maisach von 14 bis 20 Uhr, jeden Samstag in Germering von 10 bis 15 Uhr sowie jeden Sonntag in Mammendorf zwischen 10 und 15 Uhr. Die mobilen Impfteams sind an diesen Tagen bei jedem Wetter vor Ort, außer an Feiertagen.

Bis 22. Mai wurden im Impfzentrum 82.042 Personen erstgeimpft und 60.011 in Arztpraxen – insgesamt sind dies 142.053 Bürger (64,84 % der Landkreisbevölkerung). 83.358 Impfwillige erhielten im Impfzentrum ihre Zweitimpfung, in den Arztpraxen waren es 65.166 (insgesamt 148.524 Personen bzw. 67,8 % der hiesigen Bevölkerung). Außerdem führte man im Impfzentrum bislang 54.245 Auffrischungsimpfungen durch, in den Arztpraxen 66.235 (insgesamt 120.480 Personen oder 54,99 % der Bevölkerung). Die neuesten Zahlen sind im Impfticker www.lra-ffb.de/impfzentrum-fuerstenfeldbruck nachzulesen.

Öffnungszeiten Testzentren über Pfingsten

Trotz sinkender Inzidenzen erhalten die Bürger auch weiterhin die Möglichkeit zum Testen in den Bayerischen Testzentren des Landratsamtes Fürstenfeldbruck. An den bevorstehenden Feiertagen haben die Testzentren folgende abweichende Öffnungszeiten: in Fürstenfeldbruck, Zenettistraße 13: an Pfingstsonntag und -montag, 5. und 6. Juni und an Fronleichnam (16. Juni) ist die Teststation geschlossen; in Germering, Kerschensteiner Str. 147a: an Pfingstsonntag, Pfingstmontag sowie an Fronleichnam ist die Teststation jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist derzeit nur vor Ort möglich, bitte den Personalausweis mitbringen! Im Landratsamt bittet man außerdem darum, die allgemeinen Hinweise zum Besuch der Testzentren auf der Homepage unter www.lra-ffb.de zu beachten. red

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Maisach – Der Obermeister der Brucker Schreiner-Innung, Andreas Obermaier, appellierte bei der Jahresversammlung am vergangenen Mittwoch im Bräustüberl in Maisach an die Betriebe, die Ausbildung von Lehrlingen voranzutreiben, um für Fachkräfte zu sorgen.

Germering - Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für alle Menschen zu ermöglichen – das ist das Ziel des Projekts „Reisen für alle“. In Deutschland leben etwa 10 Mio. Menschen mit einer Behinderung.

Fürstenfeldbruck – Nach sechs Jahren im obersten Amt der Stadt ist Erich Raff (CSU) nun von Christian Götz (Brucker Bürgervereinigung/BBV) als Brucks neuem Oberbürgermeister abgelöst worden.

Fürstenfeldbruck - Der Landkreis Fürstenfeldbruck erweitert und saniert das Gebäude der KfzZulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde in der Hasenheide. Am Dienstag, 23. Mai 2023, fand auf der Baustelle der Rudolf-Diesel-Ring 1 in FFB nun das Richtfest statt – standesgemäß mit dem Verlesen eines Richtspruchs.

Maisach - Margret Kopp aus Maisach hat jetzt die Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um Gesundheit und Pflege aus den Händen von Gesundheitsminister Klaus Holetschek erhalten.

Gilching – Selten gab es bisher bei einem öffentlichen Projekt in Gilching so eine Harmonie und auch Zustimmung, wie es derzeit in Punkto „Fernwärme“ der Fall ist. Was mitunter daran liegt, dass sich die Bürger ernst und auch mitgenommen fühlen.

Gilching – Trotz allgemein fehlender Plätze in Gilchings Kindergärten musste die Einrichtung an der Waldstraße wegen Wasserschadens vorübergehend stillgelegt werden.

Puchheim - Am Montag, 8. Mai, befuhr eine 26-jährige Puchheimerin gegen 21.15 Uhr mit ihrem weißen Kia die Allinger Straße. Zu diesem Zeitpunkt fuhr vor ihr ein 69-Jähriger, ebenfalls aus Puchheim, mit seinem weißen Seat.