Der Triebfahrzeugführer hatte noch eine Schnellbremsung eingeleitet, kam jedoch mit der S-Bahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen
Bundespolizei
Germering - In den Morgenstunden des vergangenen Samstags, gegen 00:15 Uhr, erfasste eine Richtung Herrsching fahrende S8 zwischen Neuaubing und Harthaus in einen auf den Gleisen liegenden Einkaufswagen. Der Triebfahrzeugführer hatte noch eine Schnellbremsung eingeleitet, kam jedoch mit der S-Bahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Die Bahn erfasste den Wagen mit knapp 60 km/h und schleifte ihn bis zum Bahnsteigende mit sich. Der Einkaufswagen verkeilte sich derart unter der Bahn, dass er von der Berufsfeuerwehr München heraus geflext werden musste. Nach Rücksprache mit dem Notfallmanager der Deutschen Bahn konnte ermittelt werden, dass eine unbekannte Person den Einkaufswagen zuvor ins Gleis gestoßen hatte. Bei einer ersten Inaugenscheinnahme konnte der Notfallmanager keinen Schaden an der Bahn feststellen, die anschließend ins Betriebswerk nach Steinhausen gezogen wurde. Knapp zwei Stunden später wurde das Gleis für den Bahnverkehr wieder freigegeben.
Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Germering - Am Mittwochnachmittag um 15:27 Uhr wurde durch die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck die Feuerwehren aus Germering und der Umgebung zu einem Großbrand in Germering alarmiert. Schon während der Anfahrt bestätigten die ersten Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung über dem Stadtgebiet.

Etterschlag/Mauern - Am 05.04.2024 gegen 14:30 Uhr befuhr ein 67-jähriger Fahrradfahrer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck den gut ausgebauten Fuß- und Radweg von Mauern in Richtung Etterschlag.

Olching - Auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung Stuttgart war ein LKW auf ein Wohnmobil und zwei weitere PKW aufgefahren. Für ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst und die Landung eines Rettungshubschraubers wurde die Autobahn zunächst vollständig gesperrt.

München - Die heute zu Wochenbeginn von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann veröffentlichte Polizeiliche Kriminalstatistik zeigt ein deutliches Bild: einen drastischen Zuwachs im Bereich der Gewaltdelikte sowie einen Anstieg im Bereich der Internetkriminalität.

Germering - Am 17. März 2024 wurde die Freiwillige Feuerwehr Germering um 00:12 Uhr zu einem Einsatz in der Königsberger Straße gerufen. Dort war in einem Wohnhaus im 7. Obergeschoss ein Brand in einer Küche ausgebrochen. Ein Küchengerät geriet in Brand.

Germering - Am gestrigen Nachmittag (07.03.2024) wurde die Feuerwehr Germering zu einem Einsatz in der Waldhornstraße gerufen. Gegen 15:15 Uhr erreichte die Feuerwehr ein Notruf, der Rauchentwicklung im Keller eines Wohnhauses meldete.

Puchheim - Am Mittwochmorgen musste am S-Bahnhaltepunkt Puchheim ein Gleis gesperrt werden, nachdem eine 81-jährige Fahrzeuglenkerin ihren Pkw an einem Parkplatz "ins Gleis gesetzt" hatte.Gegen 08:25 Uhr erhielt die Bundespolizei die Information, dass am S-Bahnhaltepunkt Puchheim, Landkreis Fürstenfeldbruck, ein Personenkraftwagen ins Gleis

Gernlinden - Am Freitagabend (16. Februar) kam es in einer S3 in Richtung Mammendorf zu einem Streit in dessen Folge ein 14-Jähriger, der sich couragiert einbrachte, von einem Unbekannten bedroht und angegriffen wurde.