- Das lange Warten hat ein Ende - nach 3 Jahren Pause verwandelt die 8. Olchinger Musiknacht am Samstag, 6. Mai, ab 17:30 Uhr die Olchinger Ortsmitte und ab 20 Uhr ganz Olching endlich wieder in eine lebendige Partymeile: Feierlustige haben für nur einen Eintritt von 12 bzw. 15 Euro Zutritt zu 7 Spielstätten mit insgesamt 9 Live-Acts und kulinarischen Schmankerln.
Im Restaurant Auszeit des Golfclubs Olching präsentieren die „Bro’seccos“ spritzige Lieblingssongs aus verschiedenen Jahrzehnten
Stockwerk/Breitenfellner

Olching - Das lange Warten hat ein Ende - nach 3 Jahren Pause verwandelt die 8. Olchinger Musiknacht am Samstag, 6. Mai, ab 17:30 Uhr die Olchinger Ortsmitte und ab 20 Uhr ganz Olching endlich wieder in eine lebendige Partymeile: Feierlustige haben für nur einen Eintritt von 12 bzw. 15 Euro Zutritt zu 7 Spielstätten mit insgesamt 9 Live-Acts und kulinarischen Schmankerln. Rund 4000 Besucher werden erwartet. Beste Unterhaltung und super Stimmung, wohin man schaut und hört.

Zum Musiknacht-Comeback darf man sich auf neue Spielstätten, neue Bands sowie drei Open-Air-Live-DJ-Acts freuen: Den Auftakt der Olchinger Musiknacht geben ab 17:30 Uhr zwei DJ’s sowie ein DJ-Duo auf dem Nöscherplatz. Zum Warm-up legt der Olchinger DJ „LUVA“ auf: Grooviger House bis hin zu Progressive Electro House gemixt mit Chart Hits. Anschließend folgt DJ „Heddan“, der mit Partyclassics und modernen Clubhits, die die Partymenge zum Beben bringen. Ab ca. 21 Uhr wird das Publikum mit dem Müncher DJ Duo „ZIZ“ Teil des Events, in dem energiegeladene Sounds und wiederbelebte Oldies eine einzigartige und unvergessliche Show garantieren. In der Kulturwerkstatt KOM geht es ab 20 Uhr rockig zu: Die 9-köpfige Band „The Wild Magnolia Mariachis“ verbinden Boogie mit Südstaatenrock, Rockabilly und Soul und präsentieren diese ganz eigene musikalische Mischung mit einer pumpernden Rhytmusgruppe und einem fetten Bläsersatz. Im Kolpginheim feiert die „Henry Caddie Band“ Premiere. Vor 40 Jahren gegründet, in den 80er Jahren aufgelöst, startet die Band nun ab sofort wieder durch. Gründungsmitglied Hans Brugger geht mit seiner ehemaligen Band The Rocks nun wieder als Henry Caddie Band an den Start und heizt mit den besten Songs aus den 60er, 70er und 80er Jahren sowie eigenen Songs ein. Ein Stückchen weiter in der Legends Lounge bieten Halifax & Friends mit Rocking & Rolling Party Grooves ein Höchstmaß an musikalischer Unterhaltung und durch das umfangreiche Repertoire findet hier jeder seine Lieblingssongs wieder.

Im Daxerhof wird’s dann urwüchsig-bairisch: „Kopfeck“ verbinden die Traditionen alter Wirtshausmusik mit geballter Power moderner Pop- und Rockmusik – Musik, die schmeckt wie eine frische Mass. Und vom Bier geht’s direkt weiter zum Prosecco, denn im Restaurant Auszeit des Golfclubs Olching präsentieren die „Bro’seccos“ spritzige Lieblingssongs aus verschiedenen Jahrzehnten – originell, mehrstimmig und mit überschäumender Spielfreude. Im Volveré (TSV Geiselbullach) sorgen die „Boys from Ipanema“ für Latin-Feeling pur: In einem musikalischen Cocktail aus brasilianischen und internationalen Hits performen die vier Musiker Bossa Nova, Samba, Pop und Latino.

Damit die Musiknachtbesucher an diesem Abend sicher und zuverlässig in den Genuss von vielen Konzerten kommen, werden die Spielstätten allesamt mit dem Musiknacht-Shuttle direkt angesteuert. Der Shuttle fährt im 30-Minuten-Takt kostenlos mit dem Musiknacht-Ticketbändchen und bringt die Musiknacht-Besucher von der Olchinger Stadtmitte bis nach Geiselbullach und wieder zurück.  

Kulinarische Köstlichkeiten und kühle Drinks sorgen für das leibliche Wohl der Musiknacht-Besucher – und natürlich überall jede Menge Live-Musik. Der Spielplan der 8. Olchinger Musiknacht ist abwechslungsreich und bunt und sorgt dafür, dass alle Generationen in den Genuss von toller Live-Musik kommen.

 

  • KOM, Hauptstraße 68: „The Wild Magnolia Mariachis“ bis 23 Uhr - Die 9-köpfige Band verbindet Boogie mit etwas Südstaatenrock, dazu eine Prise Rockabilly und ein wenig Soul, erhitzt mit einer gehörigen Portion Energie.  
  • Open Air am Nöscherplatz mit Live-DJs 17:30 bis 22:30 Uhr - DJ LUVA“ - grooviger House, Tech House bis hin zu Progressive Electro House gemixt mit Chart Hits; „DJ Heddan“ - Partyclassics bis modernen Clubhits;
    „ZIZ“ - Mix aus energiegeladenen Sounds und wiederbelebten Oldies mit außergewöhnlicher Show.
  • Kolpingheim, Wolfstraße 9: „The Henry Caddie Band“ bis 24 Uhr - Die besten Songs aus den 60er, 70er und 80er Jahren plus eigene Hits.
  • Legends Lounge, Ilzweg 1: „Halifax & Friends“ bis 2 Uhr - Eine explosive Mischung versierter Musiker performen Rocking & Rolling Party Grooves von klassischem Rock’n’Roll über Oldies, Blues und Rock bis hin zu Country.
  • Daxerhof, Feursstraße 25: „Kopfeck“ bis 24 Uhr - Ganz in der Tradition der alten Wirtshausmusik aber mit der geballten Power moderner Pop- und Rockmusik und dem Groove einer auffrisierten Zündapp.
  • Restaurant Auszeit (Golfclub Olching), Feursstraße 89: „Bro’seccos“ bis 24 Uhr - 3 Sängerinnen, 1 Gitarrist und 1 Percussionist arrangieren Lieblingssongs aus verschiedenen Jahrzehnten originell und spritzig, mehrstimmig und voller Energie.
  • Volveré (TSV Geiselbullach), Schulstraße 12: „Boys from Ipanema“ bis 24 Uhr - Die vier Musiker präsentieren einen musikalischen Cocktail aus brasilianischen und internationalen Hits.  

Tickets sind hier erhältlich: KOM, Kolpingheim, Legends Lounge, Daxerhof, Restaurant Auszeit, Volveré, Rathauskasse, Erlebnisbücherei Esting, Jeans House, Getränkemarkt Krämer, Brauerei Maisach. Für nur 12 Euro im Vorverkauf und für 15 Euro an den Abendkassen. Unter www.musiknacht-olching.de gibt es den kompletten Spielplan mit Informationen zu allen Bands und dem Musiknacht-Bus.

 

1 Nacht – 9 Live-Acts – 1 Eintritt – gratis Shuttle-Bus

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Fürstenfeldbruck –„Wir sind die bunteste Bühne weit und breit – die einzigste Kneipe in Bruck und im Landkreis, in der regelmäßig verschiedene Musikrichtungen von Bands aus aller Welt live gespielt werden“, freut sich Gastronom und Sänger Manfred Burian vom Central Café an der Augsburger Straße 12.

Fürstenfeldbruck – Nach einer längeren Pause gibt es in diesem Jahr endlich wieder die Kulturtage des Landkreises Fürstenfeldbruck. Unter dem Motto „Begegnung“ finden vom 19. April bis 20. Mai zahlreiche Kulturveranstaltungen im Landkreis Fürstenfeldbruck statt. Stellvertretender Landrat Dr.

Fürstenfeldbruck - Das Bruck-Tuk geht wieder auf Reisen. Das Team aus Stadtverwaltung und Planungsbüro ISA ist am Donnerstag, den 18. April, von 18 bis 20 Uhr in Puch am Gemeinschaftshaus und am Freitag den 19.

Fürstenfeldbruck – Die Veranstalter freuen sich: Die 26. Internationalen Naturfototage Fürstenfeld finden wieder in passend pittoreskem Ambiente statt: am Wochenende der Kalenderwoche 16: von 19. bis 21. April im und rund ums Veranstaltungsforum.

Fürstenfeldbruck - Der Jexhof startet in die neue Saison und mit dem Saisonbeginn am Freitag, 22.03.2024, steht auch gleich die erste Veranstaltung auf dem Programm. Obstgehölze erfreuen sich im Haus- und Kleingarten großer Beliebtheit.

Fürstenfeldbruck - In der ersten Runde des Paulaner Solo+ Wettbewerbs am Sonntag, den 10. März präsentierten sich wieder aufstrebende Nachwuchs-Künstler. Durch den Abend führte der ehemalige Paulaner Solo-Finalist Florian Wagner mit charmanter Moderation.

Gröbenzell – Nach einem Jahr Pause wird es in diesem Jahr wieder ein Sommer Open Air am Gröbenzeller Stockwerk geben. Auf die Bühne kommen Harry G, Max Uthoff, Wolfgang Krebs und die Spider Murphy Gang. Bis zuletzt blieb es ein gut gehütetes Geheimnis, das Veranstalter Thomas Breitenfellner nun bei einer Pressekonferenz am 7.

Fürstenfeldbruck - „We want Sex. Made in Dagenham“: Am Freitag, 08. März 2024, um 18:00 Uhr zeigt die Gleichstellungsstelle des Landratsamtes in Kooperation mit der IG Lichtspielhaus e.V. diese außergewöhnliche Komödie.