Mammendorf - Nach zweijähriger Pause herrscht im Januar 2023 wieder Leben auf der Bühne im Mammendorfer Bürgerhaus. Die Theatergemeinschaft bringt das Stück „Mucks Mäuserl Mord“, einen ländlichen Schwank in 3 Akten von Hans Wallner, zur Aufführung! In dem Stück geht’s um eine heitere und abstruse Mörderjagd. Die Pfarrersköchin und die Mesnerin, die sich nicht ganz legal an den Vorräten der Dorfwirtschaft bedienen, entdecken eines Tages einen leblosen Kerl. Das weckt den detektivischen Instinkt der beiden Jungfern.

Fürstenfeldbruck -  Auch im ersten Halbjahr 2023 können Besucher*innen in Fürstenfeld wieder zwischen über 60 Veranstaltungen aus dem gesamten Kulturkosmos wählen. Neben Konzerten, Lesungen, Kabarettshows sowie Tanz- und Theateraufführungen, darf man sich auf die beliebten Markt- und Messeveranstaltungen freuen.

Fürstenfeldbruck - „Lichtgestöber – Schneegefunkel“ . das Theater Miamou, Berlin, gastiert in der Stadtbibliothek Aumühle, Bullachstr. 26 (Tel. 08141 3630910, www.stadtbibliothek-fuerstenfeldbruck.de): diesen Freitag, 25. November, um 15 Uhr.

Germering - Die Martinsbühne, Germerings bekannte Volksbühne, meldet sich aus der Corona-Pause zurück. Die neue Spielsaison wird mit einem Paukenschlag eröffnet: „Altwerden ist nichts für Feiglinge“ dürfen die gutgelaunten Protagonisten und das Publikum in der munteren Komödie feststellen.

Fürstenfeldbruck – „Wenn du findest, dass das Leben Theater ist, dann such dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht!" Das meinen die Organisatoren vom Lese- und Theaterverein Turmgeflüster, die in den Pfingstferien von Samstag, 11. Juni bis Samstag, 18. Juni für Spieler ab ca.

Gilching  – „Es wurde Zeit, dass wir wieder auftreten dürfen“, sagte Otto Wildmoser, seit vielen Jahren Leiter der Theatergruppe des MGV Gilching. Dem Pandemie-Motto „3G“ angepasst hieß das Programm dann auch „Gsunga, gspuit und glacht“.

Gernlinden – Das Puppentheaterstück „Hühner“ besucht am Samstagnachmittag, 26. März, im Bürgerzentrum Gernlinden die Hühnerleiter Maisach e.V. – Theater für Kinder. Treffender könnte ein Theaterstück nicht sein für den Verein, der seit über 25 Jahren ehrenamtlich Kinderkultur organisiert!

Maisach – Auf die Koffer fertig los….heißt es wieder beim ca. 45-minütigen Improtheater für Kinder ab fünf Jahren am Sonntag, 20. Juni, wenn um 11 Uhr das Münchner Mitspinntheater „Mit Zick und Zack auf Geschichtenreise“ im Bürgerzentrum Gernlinden, Brucker Str. 2, nach Zwangs-Corona-Pause erneut auftreten darf (www.mitspinntheater.de).

Landkreis - Am 26. Mai wurde der weitere Fahrplan der für Bayern in der Corona-Pandemie bekannt gegeben. Der Staat setzt weiterhin auf einen Kurs der Umsicht und Vorsicht.

Fürstenfeldbruck - "Ok, ich weiß jetzt wie's geht". Simone faltet gerade ihren zweiten Karton zusammen und strahlt. Sie und ihre Mitschüler werden am Viscardi-Gymnasium das Theaterstück "Runter auf Null" zur Aufführung bringen und für das Bühnenbild müssen erstmal noch siebzig weitere weiße Papphocker zusammengebaut werden.

Fürstenfeldbruck - Wie jedes Jahr ist der Herbst besonders hektisch im Brucker Brett'l: Kaum ist die letzte Aufführung des Erwachsenenstücks vorbei, steht schon wieder das Kindertheater vor der Tür.