Germering - Gleich zwei Jugendliche mussten in der Nacht vom 13./14.Juli durch Beamte der Polizei Germering in Gewahrsam genommen werden. Gegen 23.00 Uhr wurde die Polizei Germering von Anwohnern des Bahnhofplatz in Germering informiert, dass mehrere Jugendliche sich  am S-Bahnhof Germering /Unterpfaffenhofen aufhalten und überlaute Musik hören. Zunächst konnten sieben Jugendliche und junge Erwachsene aus Gilching, Germering, Augsburg, Weßling und Wörthsee angetroffen werden, die alkoholisiert waren und laut umherschrien.

Fürstenfeldbruck - Mit über zwei Promille ist ein 30-jähriger Fürstenfeldbrucker in der Nacht an Weihnachten zum Krankenhaus gefahren, nachdem er sich eine kleinere Schnittverletzungan der Hand zugezogen hatte. Eine Mitarbeiterin des Krankenhauses konnte gegen Mitternacht beobachten, wie der Mann mit seinem BMW vor der Notaufnahme einparkte.

Fürstenfeldbruck – Letztes Wochenende verursachte eine 45-jährige Pkw-Fahrerin in der Münchner Straße einen Verkehrsunfall mit einem Schaden von 3.000 Euro und flüchtete zunächst. Die Frau aus Gauting bog vom einem Tankstellengelände in die Münchner Straße ein und kam dabei auf die Gegenfahrbahn.

Fürstenfeldbruck - Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen ist in Fürstenfeldbruck gesunken. Nach bislang unveröffentlichten Zahlen des Bayerischen Statistischen Landesamtes landeten im Jahr 2019 61 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus.