Weßling – Am Sonntag, dem 21. Juni wird die erste Weßlinger Fahrradstraße eröffnet. Treffpunkt Am ist um 12 Uhr auf der großen Wiese vor der Turnhalle am Meilinger Weg 24 in Weßling. Anlässlich dieser Veranstaltung ist ein Picknick auf der Wiese geplant. Zu Beginn der Eröffnung findet eine Begrüßung durch den ersten Bürgermeister Michael Sturm und den Vertreter des Mobilitätswendevereins Weßling statt. Außerdem werden die künftigen Verkehrsregeln, die auf der Fahrradstraße gelten vorgestellt.

Weßling - Feiern in Grünsink – das hat Tradition. Auch heuer finden wieder die Grünsinker Feste statt und es darf gefeiert werden.

Weßling - Um das übermäßige Wachstum der Wasser- und Schlingpflanzen im Weßlinger See in Griff zu bekommen, wird ein Mähboot vom 10. – 12.07.2019 ab 8:00 Uhr eingesetzt.

Weßling - Busfahrer aufgepasst: Das Fahren mit der Expressbuslinie X910 ist seit dieser Woche noch attraktiver. Die Fahrzeit verkürzt sich um bis zu 7 Minuten. Möglich macht das eine neue Linienführung über das Gelände des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen. Eine Verkehrsführung, die im MVV-Gebiet bisher einzigartig ist.

Weßling – Der Jungbauernkalender „Bayern Girls Edition“ feiert Jubiläum. Mit der mittlerweile 15. Auflage setzt der Bayerische Jungbauernkalender 2020 seinen Erfolg fort.

Oberpfaffenhofen –  Die Satellitenmission Aeolus  der Europäischen Raumfahrtorganisation ESA wurde am 22. August 2018 von Kourou aus gestartet.

Weßling - Der Weßlinger See soll von Unrat befreit werden. Eine Tauchgruppe des Polizei Tauch-Sportvereins Starnberg e.V. bietet der Gemeinde wieder seine Hilfe an, um den Müll aus dem Weßlinger See zu bergen. Am Samstag, den 30. März 2019, wird die Aktion anlässlich des Rama damas durchgeführt.

Gilching – In Punkto Flugbewegungen sieht sich der Verein Fluglärm mit Sitz in Gilching mittlerweile als erfolgreiches „Überwachungsorgan“. Zwar erreichen die Starts und Landungen auf dem Sonderflughafen Oberpfaffenhofen gerade einmal 50 Prozent er genehmigten Flugbewegungen.

Weßling - In den frühen Morgenstunden des 22. Juni wurden zwei Männer in der Unteren Seefeldstraße auf dem Nachhauseweg von einer Gruppe bislang unbekannter Personen überfallen und schwer verletzt.