Ein 13-jähriger Junge ist Freitagmorgen in Fürstenfeldbruck von einem Pkw angefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Fahrer flüchtet anschließend vom Unfallort.
Ein 13-jähriger Junge ist Freitagmorgen in Fürstenfeldbruck von einem Pkw angefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Fahrer flüchtet anschließend vom Unfallort.
Amper-Kurier

Fürstenfeldbruck - Ein 13-jähriger Junge ist Freitagmorgen in Fürstenfeldbruck von einem Pkw angefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Fahrer flüchtet anschließend vom Unfallort. Der Vorfall ereignete sich gegen 07:15 Uhr in der Landsberger Straße am Kreisverkehr zur Holzhofstraße. Der Schüler wollte die Landsberger Straße auf Höhe der Mittelinsel überqueren und trat in dem Moment auf die Fahrbahn, als ein Pkw mit Anhänger aus dem Kreisverkehr ausfuhr und in die Landsberger Straße einbog. Den ersten Ermittlungen zufolge wurde der 13-jährige von dem mitgeführten Anhänger des Pkw´s erfasst und zu Boden geschleudert. Der aus Fürstenfeldbruck stammende Junge erlitt dabei mittelschwere Gesichtsverletzungen. Er wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Kinderkrankenhaus nach München verbracht.

Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt auf der Landsberger Straße stadtauswärts fort. In wie weit dem Fahrzeugführer des Pkw dieser Umstand überhaupt bewusst war, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen - er entfernte sich jedenfalls ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen - von der Unfallstelle. Entsprechend werden nun von der Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck Ermittlungen gegen den unfallflüchtigen Fahrzeugführer wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung geführt.

Über das Unfallfahrzeug liegen derzeit keine Erkenntnisse vor, lediglich, dass es sich um ein dunkles Fahrzeug mit Anhänger gehandelt haben soll. Zeugen des Unfallhergangs oder Zeugen, die Hinweise zum dunklen Pkw mit Anhänger geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck unter der Tel. 08141/6120 in Verbindung zu setzen.    

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Etterschlag/Mauern - Am 05.04.2024 gegen 14:30 Uhr befuhr ein 67-jähriger Fahrradfahrer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck den gut ausgebauten Fuß- und Radweg von Mauern in Richtung Etterschlag.

Olching - Auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung Stuttgart war ein LKW auf ein Wohnmobil und zwei weitere PKW aufgefahren. Für ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst und die Landung eines Rettungshubschraubers wurde die Autobahn zunächst vollständig gesperrt.

München - Die heute zu Wochenbeginn von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann veröffentlichte Polizeiliche Kriminalstatistik zeigt ein deutliches Bild: einen drastischen Zuwachs im Bereich der Gewaltdelikte sowie einen Anstieg im Bereich der Internetkriminalität.

Germering - Am 17. März 2024 wurde die Freiwillige Feuerwehr Germering um 00:12 Uhr zu einem Einsatz in der Königsberger Straße gerufen. Dort war in einem Wohnhaus im 7. Obergeschoss ein Brand in einer Küche ausgebrochen. Ein Küchengerät geriet in Brand.

Germering - Am gestrigen Nachmittag (07.03.2024) wurde die Feuerwehr Germering zu einem Einsatz in der Waldhornstraße gerufen. Gegen 15:15 Uhr erreichte die Feuerwehr ein Notruf, der Rauchentwicklung im Keller eines Wohnhauses meldete.

Puchheim - Am Mittwochmorgen musste am S-Bahnhaltepunkt Puchheim ein Gleis gesperrt werden, nachdem eine 81-jährige Fahrzeuglenkerin ihren Pkw an einem Parkplatz "ins Gleis gesetzt" hatte.Gegen 08:25 Uhr erhielt die Bundespolizei die Information, dass am S-Bahnhaltepunkt Puchheim, Landkreis Fürstenfeldbruck, ein Personenkraftwagen ins Gleis

Gernlinden - Am Freitagabend (16. Februar) kam es in einer S3 in Richtung Mammendorf zu einem Streit in dessen Folge ein 14-Jähriger, der sich couragiert einbrachte, von einem Unbekannten bedroht und angegriffen wurde.

Germering - In der Nacht von Dienstag (13.02.2024) auf Mittwoch (14.02.2024) wurde in Germering ein Jugendlicher ausgeraubt und leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übergenommen und bittet um Hinweise.