Maisach – Auf die Koffer fertig los….heißt es wieder beim ca. 45-minütigen Improtheater für Kinder ab fünf Jahren am Sonntag, 20. Juni, wenn um 11 Uhr das Münchner Mitspinntheater „Mit Zick und Zack auf Geschichtenreise“ im Bürgerzentrum Gernlinden, Brucker Str. 2, nach Zwangs-Corona-Pause erneut auftreten darf (www.mitspinntheater.de). Allerdings haben die beiden Schauspieler zuhause ihr Vorlesebuch vergessen!

Weßling - Mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen kann nun endlich auch der beliebte „Kultinarik“-Rundgang wieder stattfinden. Denn haben Sie gewusst wer Karl Haug war, wo Julia Mann einige Zeit gelebt hat und wer ins Weßlinger Gefängnis musste? Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Gemeinde kommen am Sonntag, den 20. Juni von 11 bis 14 Uhr nicht nur Geschichtsliebhaber auf ihre Kosten.

Puchheim - Am 9. Juni vor 10 Jahren wurde der Verein mit Stammsitz in Puchheim gegründet. Nach so vielen Jahren kann Kerstin Fannasch, 1. Vorstand des Vereins, mit Stolz berichten, dass sich seit dem viel getan hat. Das Gründungsteam hat immer noch Bestand. Viele ehrenamtliche Helfer unterstützen den Verein tatkräftig und jeder trägt seinen Teil dazu bei, egal ob im Vordergrund oder im Hintergrund, jede helfende Hand ist wichtig. Viele neue Mitglieder sind seit der Gründung dazu gekommen.

Grafrath/Moorenweis - Am Dienstag, 08. Juni 2021, fand der symbolische Spatenstich für den Beginn der umfangreichen Arbeiten zum Neubau des Geh- und Radweges zwischen Grafrath und der Staatsstraße 2054 bei Moorenweis statt. Der gut vier Kilometer lange Radweg verläuft südwestlich der Kreisstraße FFB 6.  Die Breite des Radweges beträgt überwiegend 2,5 Meter, im Bereich der staken Gefälle- bzw.  Steigungsstrecken wird er auf drei Meter verbreitert.