Fürstenfeldbruck – Die stolze Summe von 12.699,90 Euro ist als Spende für die Volkshochschule zusammengekommen. Auf der Basis von Verzicht hat die Leitung der Bildungsstätte im April alle Teilnehmer, deren Kurs Corona-bedingt unterbrochen werden musste, angeschrieben und informiert, dass es bis auf Weiteres keine Öffnungsperspektive gebe und gleichzeitig auf eine Spendenmöglichkeit hingewiesen.

Fürstenfeldbruck – „Dass es so schlimm für uns kommt, hätten wir uns zu Jahresbeginn alle nicht vorstellen können“, sinniert Silvia Reinschmiedt, Leiterin der Volkshochschule Fürstenfeldbruck. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage sind die Kurse, Workshops und Vorträge abgesagt worden. Einige wenige Kurse laufen online.

Fürstenfeldbruck - Sich Zeit nehmen am Morgen. Liegen oder Sitzen. Meditationsmusik lauschen oder in schöner und ruhiger Umgebung seine Yogaübungen machen. Die VHS bietet erstmals für alle Entspannungssuchenden einen Raum, um gemeinsam mit anderen Menschen Ruhe und Stille zu finden. Das Angebot richtet sich an alle, die zuhause wenig Platz oder zuviel Ablenkung haben.

Fürstenfeldbruck - Das 100 jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland wird in der VHS Fürstenfeldbruck mit Rosen gefeiert. Die Volkshochschulen sind seit ihrer Gründung und Verankerung in der Weimarer Verfassung Orte der Bildung für alle.