Emmering – Auf ihrer Visitenkarte hat die italienische Gastwirtfamilie Di Gorga neben Pasta, Rotwein und der Tricolore ein rotes Herz abgedruckt, denn schließlich wird in ihrem Ristorante „Da Roberto“ mit Liebe gekocht und bedient. 15 Jahre am gleichen Standort sprechen für sich! Darauf sind die Wirtsleute stolz, und der Umgang mit den Gästen bereitet ihnen nach wie vor Freude.
 

Fürstenfeldbruck – Der Name „Da Vinci“ ist der Kreativität des berühmten italienischen Universalgenies Leonardo da Vinci geschuldet, der zu Lebzeiten verkündete: „Jede unserer Erkenntnisse beginnt mit den Sinnen.“ Davon weiß der 34-jährige Inhaber des renommierten, gleichnamigen Brucker Partyservice, Max Lienert, ein Lied am exquisiten Küchenherd z

Gilching – Länger als gedacht dauerte die Eröffnung eines Cafès im neuen Geschäftshaus an der Ecke Römer-/ Rathausstraße. Unerwartete Auflagen machten diverse Verzögerungen notwendig, bedauert Bauherr Wolfgang Scherbaum. Zum 14. August soll nun endgültig gestartet werden. Außerdem steht nun die neue Wirtin fest.