Germering - Gleich zwei Jugendliche mussten in der Nacht vom 13./14.Juli durch Beamte der Polizei Germering in Gewahrsam genommen werden. Gegen 23.00 Uhr wurde die Polizei Germering von Anwohnern des Bahnhofplatz in Germering informiert, dass mehrere Jugendliche sich  am S-Bahnhof Germering /Unterpfaffenhofen aufhalten und überlaute Musik hören. Zunächst konnten sieben Jugendliche und junge Erwachsene aus Gilching, Germering, Augsburg, Weßling und Wörthsee angetroffen werden, die alkoholisiert waren und laut umherschrien.