Werbung
Das Unternehmer-Netzwerk „Business meets Business“ lädt am 04.11.2021 um 18:30 Uhr wieder zu einem spannenden Online-Event ein und stellt in diesem Rahmen ein neues Format vor: den „BmeetsB Live-Stream“.
„BmeetsB“ lädt Unternehmerinnen und Unternehmer zum Online-Experten-Talk mit anschließendem Live-Chat ein
Business meets Business

Landkreis - Das Unternehmer-Netzwerk „Business meets Business“ lädt am 04.11.2021 um 18:30 Uhr wieder zu einem spannenden Online-Event ein und stellt in diesem Rahmen ein neues Format vor: den „BmeetsB Live-Stream“.
Gemeinsam mit starken Partnern präsentiert das BmeetsB-Team seinen Unternehmerinnen und Unternehmern live Expertengespräche und interessante Fachvorträge, die echten Mehrwert für den Geschäftsbetrieb bieten.
Das Engagement des Business-Netzwerkes findet gemeindeübergreifende Unterstützung, u.a. durch die Wirtschaftsförderungen der Gemeinde Eichenau und der Stadt Puchheim. Gemeinsam mit ihnen sowie weiteren Partnern und Förderern engagiert sich „Business meets Business“ dafür, die Unternehmerinnen und Unternehmer aus Eichenau, dem Landkreis FFB und der Metropolregion München aktiv zu stärken und mit wertvoller Expertise zu unterstützen.

Die erste Folge des „BmeetsB Live-Streams“ steht ganz im Zeichen der Kooperation von „BmeetsB“ mit dem Verband „DER MITTELSTAND – Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.“ zum Thema:

Heute heißt es „Work-Life-Integration“ statt „Work-Life-Balance“ – was ist der Vorteil?
Die Work-Life-INTEGRATION wird die vielzitierte Work-Life-BALANCE für den Arbeitsmarkt 4.0 ablösen. Von der Balance zwischen den zwei getrennten Bereichen Work und Life hin zur deren Verknüpfung – mit all den großartigen Chancen und Möglichkeiten, die sich daraus ergeben.
Diese Veränderungen unserer Arbeitswelt erleben wir täglich und in verschiedenen Bereichen. Eine strikte Trennung von Beruf und Privatleben ist dabei nicht mehr zielführend, effizient oder realisierbar - und vor allem in ihrer starren Form von Vielen auch gar nicht mehr gewünscht.
Stattdessen sind praktikable Lösungen gefragt, die die Chancen von flexiblen Arbeitszeiten, -orten und Aufgabenverteilung nutzen und damit der persönlichen Weiterentwicklung, Familie, Freizeit und Gesundheit entsprechend Raum geben. Ergebnis- und menschenorientiertes Arbeiten: das ist New Work mit Lebensqualität.

Wie lässt sich dieser Wandel ins Unternehmenskonzept übertragen?
Darüber diskutieren in einem Expertengespräch folgende 3 Fachreferenten:

  • Anne Bozenhardt, Change Managerin, Projektleiterin · IF-Blueprint AG,
  • Andreas Essing, CO Founder of IF-Blueprint AG, Munich – Collaboration, Cloud and new Challenges – Digital Solutions and Transformation und
  • Potenzialcoach Martina Fuchs, Wirtschaftsmediator Potenzialcoach und Trainer mit Schwerpunkt Change Management

Teil 1) New Work und Change Management: Reagieren Sie noch oder gestalten Sie schon?
Teil 2) Talentförderung und Demografie: Mit Diversität und Generationenmix erfolgreichen Know-How-Transfer sichern

Das Event wird live gestreamt und im Anschluss an das Expertengespräch bietet „BmeetsB“ seinen Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit, mit den Experten live zum Thema zu chatten. Seien Sie online dabei – das Unternehmer-Netzwerk „Business meets Business“ freut sich auf Sie!

Link zum Event:
https://www.bmeetsb.de/live-stream-von-business-meets-business-und-der-mittelstand-work-life-integration/

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Nachdem besondere Situationen besondere Maßnahmen erfordern, hat die Olchinger Braumanufaktur sich dazu entschieden, zum Jahresstart 2022 die aktuellen Herausforderungen zusammen mit ihrer stetig wachsenden Anzahl an Fans und Kunden anzugehen und ihre zweite Crowd­funding Kampagne „Happy New Bier“ am 20. Januar 2022 um 12 Uhr zu starten.
Werbung

Olching - Nachdem besondere Situationen besondere Maßnahmen erfordern, hat die Olchinger Braumanufaktur sich dazu entschieden, zum Jahresstart 2022 die aktuellen Herausforderungen zusammen mit ihrer stetig wachsenden Anzahl an Fans und Kunden anzugehen und ihre zweite Crowd­funding Kampagne „Happy New Bier“ am 20. Januar 2022 um 12 Uhr zu starten.

Mal Hand aufs Herz: Wissen Sie auf Anhieb, wo sich bei einem Auto die Bremsleitung befindet? Oder die Zahnriemen? Oder woran man defekte Stoßdämpfer erkennt? Nicht? Dann sollten Sie, wenn Sie mit dem Kauf eines Gebrauchtwagens liebäugeln, einen Profi an Ihrer Seite haben, der Sie berät.
Werbung

Landkreis - Mal Hand aufs Herz: Wissen Sie auf Anhieb, wo sich bei einem Auto die Bremsleitung befindet? Oder die Zahnriemen? Oder woran man defekte Stoßdämpfer erkennt? Nicht? Dann sollten Sie, wenn Sie mit dem Kauf eines Gebrauchtwagens liebäugeln, einen Profi an Ihrer Seite haben, der Sie berät.

Um Missbräuche zu verhindern, müssen EU-weit alle Pkw- und Motorrad-Führerscheine verpflichtend in einheitliche und fälschungssichere Exemplare umgetauscht werden. Betroffen sind sowohl Papier- als auch Scheckkartenformate, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden.
Werbung

Um Missbräuche zu verhindern, müssen EU-weit alle Pkw- und Motorrad-Führerscheine verpflichtend in einheitliche und fälschungssichere Exemplare umgetauscht werden. Betroffen sind sowohl Papier- als auch Scheckkartenformate, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden. Der Umtausch muss auf der zuständigen Führerscheinstelle beantragt werden.

Soziale Netzwerke, E-Mail- oder Cloud-Dienste: Kaum jemand kommt noch ohne Online-Accounts aus. Doch was passiert mit den Konten nach dem Tod oder im Falle einer schweren Krankheit?
Werbung

Soziale Netzwerke, E-Mail- oder Cloud-Dienste: Kaum jemand kommt noch ohne Online-Accounts aus. Doch was passiert mit den Konten nach dem Tod oder im Falle einer schweren Krankheit? Nur 13 Prozent der Internetnutzer haben laut einer Bitkom-Umfrage ihren digitalen Nachlass vollständig geregelt, 18 Prozent immerhin teilweise.

Die freiberufliche Texterin Andrea Wieland (55) hat in Maisach ein Schreibatelier eröffnet. Mit ihrer Dienstleistung unterstützt sie Unternehmer*innen, die sich voll auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und professionelle PR haben wollen.
Werbung

Maisach - Die freiberufliche Texterin Andrea Wieland (55) hat in Maisach ein Schreibatelier eröffnet. Mit ihrer Dienstleistung unterstützt sie Unternehmer*innen, die sich voll auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und professionelle PR haben wollen.

: Am Samstag, den 4. Dezember veranstalten die Lokalhelden aus der Augsburger Straße zusammen mit den Einzelhändler  der Fürstenfeldbrucker Innenstadt eine gemeinsame Aktion unter dem Motto „Advent in Bruck“
Werbung

Fürstenfeldbruck – Diesen Termin müssen Sie sich unbedingt vormerken: Am Samstag, den 4. Dezember veranstalten die Lokalhelden aus der Augsburger Straße zusammen mit den Einzelhändler  der Fürstenfeldbrucker Innenstadt eine gemeinsame Aktion unter dem Motto „Advent in Bruck“

In jedem Unternehmen gibt es strenge Regeln und Vorschriften bezüglich des Brandschutzes. Für private Wohnungen gibt es solche Vorgaben nicht.
Werbung

In jedem Unternehmen gibt es strenge Regeln und Vorschriften bezüglich des Brandschutzes. Für private Wohnungen gibt es solche Vorgaben nicht. Trotzdem sollte jeder ein wenig darauf achten. Immerhin sterben jährlich 400 Menschen in Deutschland aufgrund von Wohnungsbränden.

Der Cognac gilt als edelster Branntwein überhaupt. Sein Sonderstatus basiert auf mehreren günstigen Komponenten und einem historischen Zufall.
Werbung

Cognac: Geschichte und Herkunft

Cognac, der Name lässt Kenner und Genießer mit der Zunge schnalzen. Zurecht, denn der Cognac aus der Region der gleichnamigen französischen Stadt gilt als das beste und edelste Getränk unter den Branntweinen.