Germering - Im Foyer des Germeringer Kinos wurden die Gäste bei Sekt und Häppchen begrüßt. So hatten die Unternehmer und Unternehmerinnen Zeit sich für gut eine Stunde in entspannter Atmosphäre auszutauschen und zu netzwerken. Danach ging es in einen der vielen Kinosäle.  Der Germeringer Oberbürgermeister Andreas Haas begrüßte dort die Gäste und leitete weiter an die neuen Vorstandsvorsitzenden des Wirtschaftsverband Germering e.V., Katrin Schmidt und Jürgen Andre, die sich dort dem Publikum vorstellten konnten und die neuen Pläne des WVG präsentierten.

Fürstenfeldbruck – Längst zählt das einmal jährlich stattfindende Unternehmerdinner des Bundes der Selbständigen (BDS)   zur guten Tradition beim Brucker Gewerbeverband.

Fürstenfeldbruck - Der Kreisfeuerwehrverband Landkreis Fürstenfeldbruck freut sich über eine großzügige Sachspende für den Katastrophenschutz.

Die Industrie unterliegt in nahezu jeder Branche einem stetigen Wandel. In diesem Zusammenhang ist derzeit vor allem die Rede von der sogenannten "Industrie 4.0". Aber was bedeutet dieser Begriff überhaupt im Detail und für welche Branchen wird das Thema besonders interessant?

Der Kalenderspruch „Ein Gebrauchtwagen ist deutlich zu alt, wenn sich an der Wagendecke Höhlenmalereien befinden.“ bringt es auf den Punkt, die Geschichte des Automobils beginnt mit der Nutzung des Metalls vor circa 10.000 Jahren.

Fürstenfeldbruck – In einer Umfrage der IHK für München und Oberbayern haben die Betriebe aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck ihren Wirtschaftsstandort mit der Gesamtnote 2,0 bewertet. 84 Prozent der Unternehmen bezeichnen ihren Standort als „sehr gut“ oder „gut“.

Der Freistaat Bayern hat Probleme, seine viele Spielhallen zu reduzieren. Eigentlich sollte der Wildwuchs eingedämmt werden, doch bisher sind von den rund 21.500 Spielotheken gerade mal 3 Prozent geschlossen worden. Denn Spieler können weiterhin in rund 20.900 Spielhallen spielen. In anderen Bundesländern wurden bereits bis zu 30 % der Spielotheken geschlossen.

Für Unternehmen eröffnet die Digitalisierung nicht nur Chancen, sondern sie birgt auch einige Risiken. So eröffnet sie beispielsweise auch Spionen und Hackern vollkommen neue Möglichkeiten, Aber welche Branchen sind ganz besonders stark von Datendiebstahl betroffen?

Fürstenfeldbruck - Spielerisch und dennoch realitätsnah sammeln Schüler*innen wieder wertvolle Erfahrungen in der Börsen- und Wirtschaftswelt. Und sie messen sich damit gleichzeitig mit zahlreichen Teams in Deutschland und in weiteren Ländern. Die Gewinner dürfen sich auf attraktive Preise freuen.

Fürstenfeldbruck - Der ADAC sorgt für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Am 30.09. und 01.10.2019 macht der mobile Prüfdienst des ADAC Südbayern in Fürstenfeldbruck auf dem Festplatz Julie-Mayr-Str. Station und bietet allen Autofahrern die Möglichkeit, die Brems- und Stoßdämpferfunktion ihres Fahrzeugs kostenlos untersuchen zu lassen.

Fürstenfeldbruck – Der Orthopädieschuhtechnikmeister Sebastian Pleil führt mit sehr viel Elan und Innovation seit nun fünf Jahren die Firma Pleil GmbH.