Germering - „Gut Einkaufen. Genussvoll Erleben. In Germering.“ - das neue Germeringer Einkaufs-Booklet ist für Sie ab sofort in den Germeringer Geschäften sowie im Rathaus, im Zenja und der Stadtbibliothek erhältlich. Aktualisiert, umfangreicher und in neuem Format erscheint es nun in der 6. Auflage. Neu ist, dass das Booklet jetzt das gesamte Germeringer Stadtgebiet umfasst.

Landkreis - Kann ich mein Haus sanieren, was kostet eine Sanierung und gibt es Förderungen für die Maßnahmen? Das sind die Fragen, die derzeit sehr häufig an ZIEL 21 und die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern gerichtet werden.

Landkreis - Die bayerische Gesamtwirtschaft hat im Jahr 2020 nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik einen deutlichen Einbruch erlebt. Das Bruttoinlandsprodukt nahm real um 5,5 Prozent ab.

Fürstenfeldbruck - Die klimafreundliche Stromgewinnung mithilfe von Photovoltaik-Anlagen erlebt hierzulande einen Boom. Zunehmend gewinnen steckerfertige Mini-PV-Anlagen an Beliebtheit. Seit 2018 ist deren Nutzung gesetzlich geregelt.

Eichenau - Nach eineinhalb Jahren Umbauzeit einer ehemaligen Messebauschreinerei konnte jetzt die neue Destille von Bavarian Moonshine in Eichenau in Betrieb genommen werden.

Fürstenfeldbruck - In Zeiten der Pandemie fühlt sich der Mittelstand von der Politik im Stich gelassen. Es scheint, als kämen die Hilfen nur bei den großen Konzernen an, während viele mittelständische Betriebe vor dem Aus stehen.

Olching - Hopfn und Malz, Gott erhalt‘s. Gemäß diesem Brauermotto ist das Malz nicht nur anteilsmäßig einer der wichtigsten Rohstoffe für die Herstellung von Bier. Das Malz wird in Mälzereien aus der Braugerste gewonnen.

Germering - Viele von uns arbeiten nun schon seit Wochen von zuhause aus. Kommuniziert wird dabei via Telefon oder per Videomeeting. Auch in unserer Freizeit sind derzeit reale Treffen mit Freunden und Familie leider tabu oder nur eingeschränkt möglich.

Olching - Die Stadtwerke Olching haben für das Jahr 2021 zum wiederholten Male das Siegel TOP Lokalversorger 2021 für die Sparten Strom, Gas und Wärme in ihrem Versorgungsgebiet verliehen bekommen. „Dies ist nicht nur eine besondere Auszeichnung, sondern stellt uns weiterhin in die Verantwortung“, sagt Benjamin Gfüllner,

Fürstenfeldbruck - Nach über zwanzig Jahren wurde es Zeit: Die stark verwitterten Hinweisstelen des Veranstaltungsforums Fürstenfeld wurden saniert. Am 04.02.2021 tauschte die beauftragte Fürstenfeldbrucker Werbegestaltungsfirma Deko-Sign die Paneele des vier Meter hohen Zugangsschildes zum Klosterareal.

Einstimmig hatte der Stadtrat im Dezember 2020 das Konzept für ein „neues“, gemeinsames Stadtmarketing in Fürstenfeldbruck verabschiedet. Nun starten die neuen Strukturen mit der Umsetzung. Den aktuell großen Herausforderungen soll mit pfiffigen Maßnahmen begegnet werden, welche von zahlreichen Akteuren gemeinsam umgesetzt werden.