Corona zum Trotz, wird der Start in den diesjährigen „Pfingsturlaub daheim“ zu einem ganz besonderen Vergnügen, denn die Brettl-Spitzen  liefern „Urlaubsfeeling made im Hofbräuhaus“. Mit der Premiere der „BR Brettl-Spitzen Sommer-Spezial“ und einem Riesenstaraufgebot der Volkssängerszene gibt es im BR Fernsehen am Pfingstsonntag zur Primetime um 20.15 Uhr einen köstlichen Vorgeschmack auf die schönste Jahreszeit.
Mit der Premiere der „BR Brettl-Spitzen Sommer-Spezial“ und einem Riesenstaraufgebot der Volkssängerszene gibt es im BR Fernsehen am Pfingstsonntag zur Primetime um 20.15 Uhr einen köstlichen Vorgeschmack auf die schönste Jahreszeit.
Bayrischer Rundfunk

Landkreis - Corona zum Trotz, wird der Start in den diesjährigen „Pfingsturlaub daheim“ zu einem ganz besonderen Vergnügen, denn die Brettl-Spitzen  liefern „Urlaubsfeeling made im Hofbräuhaus“. Mit der Premiere der „BR Brettl-Spitzen Sommer-Spezial“ und einem Riesenstaraufgebot der Volkssängerszene gibt es im BR Fernsehen am Pfingstsonntag zur Primetime um 20.15 Uhr einen köstlichen Vorgeschmack auf die schönste Jahreszeit - spritzig, leicht und vollmundig, wie ein prickelnder Sommerschluck.

Zusammen mit vielen großartigen Künstlern, wie dem Sitzungspräsidenten von Fastnacht in Franken, Bernd Händel, Volker Heissmann, dem Shootingstar der Kabarettszene Martin Frank, den besten Volkssängerstars aus Bayern, Österreich und Baden Württemberg, wie Roland Hefter, Conny & die Sonntagsfahrer, Tom und Basti, Schleudergang, Die schrillen Fehlaperlen, ausgfuXt., Tschejefem, Neurosenheimer, Maria Deß, Die Fexer, Miss Cherrywine, Mausi und Hias, Marion Schieder, Die zwoa Schneidig'n, Lady Eve and her one man band, Bianca Bachmann, Kathrin Anna Stahl, Anton Leiss-Huber, Tobias Boeck, Alexander Schuhmann, Ina Meling, Großstadt Boazn, Gerner Zipfeklatscher, Brettl-Spitzen-Musi, die Couplet-AG u.v.m. gibt es ein extra konzipiertes satirisch-musikalisches Sommerfeuerwerk der Spitzenklasse aus dem Hofbräuhaus zu erleben.

Noch nie gab es übrigens so viele junge hochtalentierte Newcomer gemeinsam in einer Sendung zu erleben, wie diesmal. Die Brettl-Spitzen spiegeln ein aktuelles, satirisch-musikalisches Lebensgefühl im Freistaat wider und zeigen dieses Gefühl in allen Facetten: traditionsbewusst und heimatverbunden, aber auch jung und unverbraucht sympathisch, mit immer wieder neuen Aspekten. Volkssänger erleben ja derzeit ein ungeahntes Revival und liegen voll im Trend. Beflügelt durch neue Plattformen, wie auf der Oidn Wiesn im Zelt der Schönheitskönigin, sind es vor allem junge Menschen in Bayern die sich neuerdings für die Volkssängerei begeistern und formieren. Genau da knüpfen die BR Brettl-Spitzen mit Inhalt und Programm nahtlos an.

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Fürstenfeldbruck - Einen ganzen Monat flimmern nun schon jeden Abend um 21.30 Uhr Kinofilme über den Volksfestplatz in Fürstenfeldbruck. Das Autokino versorgt alle, die abends Zerstreuung suchen mit allerhand Geschichten über Musik, das Leben und auch über Möglichkeiten der Selbstfindung. Ein Abend mit besonderem Angebot ist der 3.7.

Fürstenfeldbruck - Das Agenda 21-Büro des Landkreises lädt zur Abendführung für Familien in Fürstenfeldbruck ein. Am Freitag, 10. Juli, geht die erfahrene Waldpädagogin Anke Simon zusammen mit interessierten Familien auf die Suche nach Stadt-Tieren.

Fürstenfeldbruck - Wenn man im Zentrum Fürstenfeldbrucks das Radio auf die UKW-Frequenz 90,4 MHz einstellt, hört man tagsüber Musik und am Abend den Ton zum Film im Brucker Autokino. Üblicherweise sitzt man dazu in seinem Auto und genießt den Film auf dem Volksfestplatz.

Landkreis - In einer deutschlandweiten Aktion in der Nacht des 22. Juni machten das Veranstaltungsforum Fürstenfeld und andere Institutionen, wie zum Beispiel das Stockwerk in Gröbenzell auf die Corona-bedingte Gefährdung der Kulturbranche aufmerksam.

Germering - Besondere Zeiten verlangen nach besonderen Herangehensweisen – wem müsste das aktuell noch gesondert erklärt werden? Dass sich auch Veranstalter mit Herzblut und Kreativität den schwierigen Zeiten mit Erfolg entgegenstemmen können, dafür hat das „Pascal Kapp Rallye-Team“ vergangenes Wochenende ein eindruckvolles Beispiel ablegen können.

Fürstenfeldbruck – Lange Wochen liegen seit der Pandemie-bedingten Schließung des Lichtspielhauses hinter den Kinomachern.

Gröbenzell - Nach vier Monaten Corona-Pause geht das Bühnenlicht wieder an. Das Gröbenzeller Stockwerk fährt die Kultur wieder hoch. Vom 20. Juli bis 2. August gastiert die Crème de la Crème der bayerischen Kabarett- und Musikszene beim Open-Air in der Gartenstadt. Der Ticketverkauf hat bereits begonnen. 14 Veranstaltungen in 14 Tagen.

Fürstenfeldbruck – Das Museum Fürstenfeldbruck bietet ab sofort wieder öffentliche Gruppenführungen für Erwachsene und Familien an.