Alling - Einen kleinen „jungen Wald“ findet man seit Kurzem auf einer Gemeindefläche nahe der Staatstraße. Der Allinger Bauhof hat dort Roteichen, Elsbeeren, Bergahorn und Wildbirnen aufgeforstet, und der Bürgermeister hat vor Ort mit zugepackt. Zuvor hat man sich Rat bei der Revierförsterin geholt: Welche Baumarten überstehen den Klimawandel gut und eignen sich für den Standort?

Biburg - Die Restaurierung der denkmalgeschützten Kriegergedächtniskapelle in Biburg ist vollendet. Am vergangenen Samstag wurde das Denkmal feierlich eingeweiht – auf den Tag genau zum 100-jährigen Bestehen.

Alling - Auf einer freien Fläche im Gemeindewald hat der Bauhof 38 Bergahorn gepflanzt. Bürgermeister Stefan Joachimsthaler hat mit zugepackt. Mit dieser Aufforstung löst er ein Versprechen ein: Zu Beginn seiner Amtszeit kündigte er an, am Ende des Jahres für jedes neugeborene Allinger Kind einen Baum zu pflanzen.

Landkreis - Auch dieses Jahr beteiligte sich der Landkreis Fürstenfeldbruck vom 13.09.20 bis zum 03.10.20 an der Klima-Bündnis Kampagne STADTRADELN. Insgesamt wurden dank 3.010 Radlern 513.318 Kilometer zurückgelegt und auf diese Weise 75 Tonnen CO2 vermieden.