Auf den ersten Blick scheinen der weltweit größte Diamant der Welt, eine Schiffsfahrt durch einen gigantischen Gebäudekomplex und Restaurants mit Spitzenköchen nicht viel gemeinsam. Doch lässt sich das alles in den weltweit berühmtesten Casinos wiederfinden.
Jedes Jahr lockt es Millionen von Casino-Touristen in die aufregendsten und luxuriösesten Casino-Metropolen dieser Welt.
pixabay/Symbolbild

Auf den ersten Blick scheinen der weltweit größte Diamant der Welt, eine Schiffsfahrt durch einen gigantischen Gebäudekomplex und Restaurants mit Spitzenköchen nicht viel gemeinsam. Doch lässt sich das alles in den weltweit berühmtesten Casinos wiederfinden. So lockt es jedes Jahr Millionen von Casino-Touristen in die aufregendsten und luxuriösesten Casino-Metropolen dieser Welt. Die riesigen Spielbanken an den Casino-Hotspots dieser Welt versprühen dabei ihren ganz eigenen Charme und Magie, die für viele Menschen eine Reise wert ist. Die Casino-Atmosphäre in den internationalen Hochburgen des Glücksspiels ist etwas ganz besonders und je nach Spielort in Europa, Asien oder Amerika sehr speziell.
 

Neben den Tausenden von Spielautomaten warten auf Casino-Touristen eine Vielzahl von Live-Events an den Poker-, Roulette- und Black-Jack-Tischen. Dazu beeindrucken die imposanten Gebäudeformen der größten Casinos der Welt und lassen so machen Besucher staunend zurück. Die Hauptstädte des Glücksspiels sind auf der ganzen Welt verteilt und bieten Urlauber mit dem Hang zum Nervenkitzel eine sehr unterhaltsame Reise in die prunkvollsten und berühmtesten Casinos der Welt. Neben Las Vegas, Macao und Monte Carlo gibt es noch ein paar weitere Casino-Hotspots, die Fans des Glücksspiels auf keinen Fall verborgen bleiben sollte. Aus diesem Grund haben wir Ihnen im Folgenden einen Überblick von bekanntesten Hotspots des Glücksspiels.

Online Casinos derzeit weltweit am gefragtesten

Die Online Casino Szene hat sich auf der ganzen Welt mittlerweile fest etabliert und kann deutlich mehr Spielkunden verzeichnen, als die größten Casino-Hotspots auf der Welt. Grund für den großen Ansturm auf die Online Casinos ist das Spielen schon mit wenigen Cent als Einsatz und das Casino-Erlebnis überall und jederzeit zu genießen. So gelingt es die bekanntesten Spielautomaten aus berühmten Casinos wie dem Bellagio oder der Online Version des Monte Carlo Casinos ganz bequem von Zuhause aus zu erleben. Ebenfallsl locken sehr attraktive Bonusaktionen wie der aktueller PokerStars Casino Gutscheincode ohne Einzahlung Casino-Fans hinter die Türen der virtuellen Glücksspielwelt.
Klicke hier, um völlig kostenlos sein Glück im Pokerstars Casino auf die Probe zu stellen und sich einen Einblick von der bunten virtuellen Casinowelt zu holen. Durch immer neue Software-Entwicklungen kommen Casino-Fans auch Online voll auf ihre Kosten.

Las Vegas – das Mekka der Glücksspielwelt

Das Wüstenparadies Las Vegas gilt als Hauptstadt des Glücksspiels. Hier haben es schon einige Casino-Touristen geschafft über Nacht zum Millionär zu werden. Mehr 40 Millionen Besucher besuchen jährlich die Casino-Meilen in den USA. So verwundert es nicht, dass sich auch 20 der 25 größten Hotels in Las Vegas befinden. Für viele Casino-Fans ist ein Reise nach Las Vegas ein großer Traum, wenn es um das ganz besondere Casino-Feeling geht. Vorteil: Alle Gewinner aus Las Vegas sind
für Touristen aus Deutschland steuerfrei.

Macau – Das Zockerparadies Nummer Eins auf der Welt

Das chinesische Macau hat Las Vegas als das größte Zockerparadies abgelöst und beeindruckt mit sehr extravaganten Bauten und luxuriösen Casinos. Fast 30 Millionen Touristen reisen jährlich nach Macau, um sich dem Glücksspiel hinzugeben. Mit Einnahmen von mehr als 45 Milliarden US-Dollar wird auf keinen anderen Platz der Welt so viel Geld mit Glücksspiel umgesetzt wie Macau. Berühmt ist auch die Gondelfahrt durch ein Gebäude und den
Canale Grande in Kopie aus Venedig. So bietet eine Reise nach Macao auch die gewisse Portion Urlaubsfeeling.

 

Bezahlter Content

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Fürstenfeldbruck -  Auf der Suche nach Menschen im Landkreis, die ungewöhnliche Ideen haben, sind wir auf Renata Makanec gestoßen, die Türkränze in allen möglichen Variationen herstellt. Türkränze sind wieder in Mode gekommen. Eine Türe mit einem Türkranz wirkt wie ein freundliches Willkommen für jeden Gast und für einen selber als Schmuck und Deko, die man gerne ansieht.

Fürstenfeldbruck - Der Regionalbeirat der Stadtwerke Fürstenfeldbruck traf sich am Mittwoch zur 17. Sitzung.

Gilching – Der Nachfolger von Wolfgang Schneider als Vorstand bei der Raiffeisenbank Gilching eG heißt Jochen Beier. Der 46Jährige Familienvater wird künftig gleichberechtig mit Reinhold Coulon die Geschäfte führen.

Fürstenfeldbruck - Mit einem weinenden und einem lachenden Auge empfing der Obermeister der Brucker Metzgerinnung, Engelbert Jais, seine Innungsmetzger zur diesjährigen Frühjahrsversammlung, die am vergangenen Mittwoch beim Dorfwirt in Landsberied stattfand.

Gröbenzell - Etwa 250.000 neue Mitarbeiterinnen hat das Autohaus Gröbenzell kürzlich eingestellt. Um den Kunden eigenen Honig anbieten zu können, entschied sich die Geschäftsführung dazu, in Zusammenarbeit mit Ihsan Koçaş von der Imkerei BeeSultan, fünf Bienenvölker auf dem Autohaus-Gelände aufzustellen. Der Ertrag von ca.

Eichenau -  „vernetzt.stark.sein“ lautet das Motto des Eichenauer Unternehmernetzwerks „Business meets Business“ (BmeetsB). Da die beliebten Netzwerk-Events Corona-bedingt ausfallen, geht das Organisationsteam jetzt mit digitalen Netzwerk-Events neue Wege.

Fürstenfeldbruck - Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck haben den JahresReport 2019 präsentiert. Die Kernbotschaft des Geschäftsberichts: Auch im vergangenen Jahr hat das Unternehmen mit einem Überschuss von 2,012 Mio. Euro (2018: 1,166 Mio. Euro) wieder einen Gewinn erwirtschaftet. Auch der Umsatz stieg an, von 85,992 Mio. Euro auf 89,8 Mio.

Der erste Schritt, um den maximal möglichen Gewinn zu erzielen, ist die Auswahl von Glücksspiel-Websites, die einen hohen Auszahlungsprozentsatz und schnelle Auszahlungsgeschwindigkeiten bieten.