Bach Chor & Orchester Fürstenfeldbruck sind wieder da. Die Freude bei den Sänger*innen des Chors und beim Orchester ist riesengroß: Endlich ist es wieder möglich zusammen zu proben und ein Konzert für die neue Saison vorzubereiten. `Im Volkston´ heißt der Titel der Matinee, bei der drei klassische Werke erklingen. Sie alle sind von Volksmusik inspiriert.
Bach Chor & Orchester Fürstenfeldbruck sind wieder am Sonntag, den 26.9. im Stadtsaal im Veranstaltungsforum auf der Bühne
Bach-Chor

Fürstenfeldbruck - Bach Chor & Orchester Fürstenfeldbruck sind wieder da. Die Freude bei den Sänger*innen des Chors und beim Orchester ist riesengroß: Endlich ist es wieder möglich zusammen zu proben und ein Konzert für die neue Saison vorzubereiten. `Im Volkston´ heißt der Titel der Matinee, bei der drei klassische Werke erklingen. Sie alle sind von Volksmusik inspiriert. Den Anfang macht das Bach Orchester mit dem hochvirtuosen Cellokonzert von Vaja Azarashvili. Der georgische Komponist verarbeitet darin melancholische Volksmelodien aus seiner Heimat. Solistin ist die talentierte, junge Cellistin Amrei Bohn aus Fürstenfeldbruck. Amrei begann als Fünfjährige mit dem Cellospiel. In den ersten Jahren wurde sie auch von ihrem Vater unterrichtet. Sie errang wiederholt erste Preise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Seit 2019 studiert die Cellistin an der Hochschule für Musik und Theater München. Als zweiter Programmpunkt erklingt Edward Elgars Chorzyklus ‚From the Bavarian Highlands‘. Elgar war begeisterter Bergwanderer, der die Sommerfrische gerne im bayerischen Voralpenland verbrachte. In sechs wunderbaren Chorliedern verleiht er seiner Liebe zu den bayerischen Bergen Ausdruck. Leicht und spielerisch endet die Konzertmatinee mit Benjamin Brittens ‚Simple Symphony‘ für Streichorchester. Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit unserem Publikum.

Das Konzert findet am Sonntag, den 26.09.2021, 11 Uhr im Stadtsaal von Fürsrtenfeldbruck statt. Karten zu € 18 und € 13 gibt es bei Amper-Kurier Tickets in der Hasenheide 11 in Fürstenfeldbruck (Mo - Fr., 9 bis 12 Uhr). Bitte beachten Sie die aktuellen Corona - Hygienemaßnahmen des Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Mehr Infos unter: https://www.bachchor-ffb.de/

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Fürstenfeldbruck - Diesen Termin müssen Sie sich unbedingt vormerken.  Am 23. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr feiern die Einzelhändler und die Gastronomie in der Innenstadt von Fürstenfeldbruck die bunte Jahreszeit.

München - Den Geist Mozarts erleben – dort, wo der unsterbliche Jahrtausendkomponist selbst wirkte! Münchens Premium-Veranstalter Bavaria Klassik hat sich auf unvergessliche Konzerterlebnisse spezialisiert, an denjenigen Orten, wo in München und Umgebung Geschichte geschrieben wurde.

Fürstenfeldbruck - Am 30. Oktober veranstaltet die Stadt Fürstenfeldbruck wieder ihren beliebten LeonhardiHoagart und bringt damit aktuelle und vielfältige Volksmusik auf die Bühne. Saxophonist Hugo Siegmeth zeigt mit seinem „Bayrisch Jazz Trio“, wie nah jazzige Improvisation, Folksongs und bayerisches Gstanzl beisammen ist.

Germering - Als Pascal Kapp am 10.

Fürstenfeldbruck - Beim dritten Anlauf soll es nun klappen - die StadtkapelleFürstenfeldbruck fiebert ihrem heuer pandemiebedingt zweimal verschobenen Konzert entgegen. Am Sonntag, den 10.Oktober ist es soweit, mit zwei Aufführungen: Um 16.00 beginnen die Juniorbläser mit ihrer kleinen, feinen Darbietung, gefolgt von der Stadtkapelle.

Schöngeising - Zwei besondere Kinoerlebnisse bietet das Bauernhofmuseum Jexhof im Rahmen seiner aktuellen Sonderausstellung „Lichtspiele“ im September in Zusammenarbeit mit den Gröbenlichtspielen Gröbenzell und dem Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck.

Fürstenfeldbruck – Hexen, Zauberer oder wir gewöhnlichen Muggels ab neun Jahren, die gerne selbst mitreiten wollen auf ihren Rennbesen beim zweiten Harry Potter-Quidditch-Turnier im Stadtpark am Samstag, 11.

Egenhofen – Die Vorbereitungen für den von ZIEL 21 initiierten „Autofreien Sonntag“ am 12. September laufen auf Hochtouren. In der Furthmühle bei Egenhofen werden dann von 13 bis 16 Uhr neben Kaffee und leckeren Kuchen Führungen durch die Mühle angeboten. Außerdem findet auch ein kostenloses Solarbasteln für Kinder statt.