Geltendorf/Türkenfeld - Ende September trafen sich elf Gründungsmitglieder im Türkenfelder Linsenmannsaal, um mit der Carsharing-Kooperative Türkenfeld-Geltendorf einen Verein für ein menschen- und umweltverträgliches Verkehrswesen aus der Taufe zu heben. Ziel ist die baldige Aufnahme eines Carsharing-Angebots in beiden Gemeinden. Die Nutzer sollen damit in der Lage sein, auch ohne eigenes Auto mobil zu sein oder zumindest auf ein Zweitfahrzeug in der Familie verzichten zu können.

Geltendorf - Vergangenen Donnerstag trafen gegen 00:20 Uhr zwei Männer im Alter von 29 und 34 Jahren am Geltendorfer Bahnhof aufeinander. Der Jüngere attackierte sein Gegenüber unvermittelt mit einem Messer und verletzte den Mann im Kopf- und Gesichtsbereich schwer. Die beiden aus Nigeria stammenden Männer kannten sich.

Landkreis - „Es ist gute Tradition im Landkreis Fürstenfeldbruck, neue Buslinien der Öffentlichkeit vorzustellen.