Der 20. November könnte ein interessanter Tag werden, denn im  Forum Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck steigt ein bislang einmaliger Wettbewerbs-Doppelpack mit dem Verbandsentscheid im  Oberstufenwettbewerb am Vormittag und dem  Jugendkapellen-Wettbewerb am Nachmittag.
Der 20. November könnte ein interessanter Tag werden, denn im Forum Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck steigt ein bislang einmaliger Musik-Wettbewerbs-Doppelpack
Stadtkapelle Fürstenfeldbruck

Fürstefeldbruck - Ein kombinierter Wettbewerbstag – das gab es noch nie. Und gerade deshalb könnte der 20. November in Fürstenfeldbruck so reizvoll werden: Drei gestandene Oberstufen-Blasorchester aus verschiedenen Teilen des Verbandsgebiets, darunter die Stadtkapelle Fürstenfeldbruck als »Lokalmatador«, geben sich ein Stelldichein und wetteifern um die Qualifikation zum Oberstufen-Landesentscheid im kommenden Frühjahr in Memmingen.

Am Nachmittag betreten die »Youngsters« die Bühne im Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck. Der Jugendkapellenwettbewerb bietet den teilnehmenden Kapellen viele Entfaltungsmöglichkeiten und Gelegenheit zur Kreativität bei der Präsentation ihrer Wettbewerbsprogramme. Hier dürfte einmal mehr die gute Stimmung Trumpf sein, zumal um 17.30 Uhr die Zuschauer per »Applausometer« ihrem Favoriten zu einem Sonderpreis verhelfen können. Setzt sich der Trend der vergangenen Jugendkapellen-Wettbewerbe fort, dürfte ein spannender, kreativer und stimmungsvoller Nachmittag auf Teilnehmer und Zuschauer warten. Die Handwerkskammer für München und Oberbayern ist auch in diesem Jahr Kooperationspartner des MON beim Jugendkapellenwettbewerb. Deshalb wird wieder eine Jugendkapelle einen großen Auftritt bei der »Meisterfeier« der Handwerkskammer haben. Als Kooperationspartner wird die Handwerkskammer darüber hinaus den Wettbewerbstag begleiten. Der Eintritt zu den Vorträgen ist natürlich frei, die teilnehmenden Kapellen freuen sich über Fans und Unterstützung!

                Text: Martin Hommer

Das Programm des Wettbewerbstages am 20. November

Oberstufenwettbewerb:

 9.30 Uhr       Stadtkapelle Fürstenfeldbruck – Bezirk Amper

10.05 Uhr       Oberhauser Musikanten – Bezirk Oberland

10.40 Uhr       Ulrichsbläser Büchlberg – Bezirk Bayerwald

11.30 Uhr       Siegerehrung

Jugendkapellenwettbewerb:

Altersgruppe I

13.00 Uhr       Juniorbläser der Stadtkapelle Fürstenfeldbruck – Bezirk Amper

13.40 Uhr       Stadtjugendkapelle Dachau – Bezirk Amper

14.20 Uhr       Nachwuchs der Marktkapelle Wolnzach – Bezirk Mittelbayern

15.00 Uhr       Jugendkapelle Schnaitsee – Bezirk Chiem-Rupertigau

15.40 Uhr       Jugendkapelle Riegsee-Staffelsee – Bezirk Werdenfels

Altersgruppe II

16.20 Uhr       Jugendorchester der Johannesbläser Vilshofen – Bezirk Bayerwald

17.00 Uhr       Jugendblasorchester der Stadtkapelle Fürstenfeldbruck – Bezirk Amper

17.30 Uhr       Applausometer (Sonderpreis)

18.00 Uhr       Siegerehrung

Der Jugendkapellenwettbewerb ist ein
Kooperationsprojekt mit der

Handwerkskammer für München und Oberbayern

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Gröbenzell. Unter dem Motto „Ich bin der Weg. Niemand kommt zum Vater außer durch mich“ (Joh. 14,6) bieten die Malteser aus Gröbenzell am 21. Juli 2024 die alljährliche Pilgerfahrt nach Altötting an.

Gilching – Die wochenlangen Vorbereitungen haben sich gelohnt. Zum Umwelttag der Gemeinde Gilching, organisiert von Christine Hammel vom Amt für Energie, Klima und Umwelt, kamen am Sonntag gefühlt bis zu tausend Menschen.

Fürstenfeldbruck - Getreu dem Motto „Alles außer gewöhnlich“ präsentiert das Veranstaltungsforum Fürstenfeld ab Juli 2024 wieder sein vielfältiges Halbjahresprogramm. Kulturfreunde können gut 80 Veranstaltungen erleben - auch während der Ferienzeit!

Malching - Wie funktioniert eigentlich ein Windrad? Warum ist Windenergie in der Region so erfolgreich? Und welchen Beitrag leistet sie zur Energiewende? Antworten auf Fragen wie diese und einmalige Einblicke gibt es am Tag der Windkraft am Samstag, den 15.06.2024 am Malchinger Windrad an der B2.

Fürstenfeldbruck - Mobilität pur: ob vier oder zwei Räder, mit Motor oder ohne, man findet hier fast alle aktuellen Kfz- und Zweirad-Marken. Mobilität heißt Bewegung in allen Facetten, aber auch Beweglichkeit im Kopf.

Fürstenfeldbruck - Vom 4.06. bis zum 16.07.2024 sind im Veranstaltungsforum Fürstenfeld bahnbrechende Meisterwerke berühmter Choreografen zu erleben. Mit herausragenden internationalen Tanzaufführungen hat sich dancefirst zum zweitgrößten Modern-Dance-Festival Bayerns entwickelt.

Gröbenzell - Jeder kennt die legendären Hits der Spider Murphy Gang. Seit über 40 Jahren ist Günther Sigl als Frontmann das Gesicht der bayrischen Kultband, hat viele der unvergesslichen Texte selbst geschrieben. Im exklusiven Stockwerk-Talk spricht Günther Sigl am Mittwoch, 5. Juni, 20 Uhr, im Gröbenzeller Stockwerk (Oppelner Str.

Germering - Kraftvolle Arien über das Meer und Klaviermusik des 19.