Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck öffnen zum 25. Mai das Kundencenter und die Kasse wieder für den Publikumsverkehr.
Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck öffnen zum 25. Mai das Kundencenter und die Kasse wieder für den Publikumsverkehr.
Stadtwerke FFB

Fürstenfeldbruck - Die Öffnung ist durch die Lockerungen der bayerischen Staatsregierung möglich. Zur Verringerung des Ansteckungsrisikos sind Hygiene- und Abstandsregelungen zu beachten. So müssen sowohl Mitarbeiter als auch Kunden eine Mund-Nasen-Schutzmaske tragen, wie es auch beim Einkaufen vorgeschrieben ist. Dazu gibt es verpflichtend einzuhaltende Abstandsregeln und eine Obergrenze, wie viele Menschen sich gleichzeitig in den Bereichen aufhalten dürfen. „Wir freuen uns sehr darauf, unsere Kunden wieder persönlich begrüßen zu dürfen. Denn die Nachfrage ist auch in der Schließphase nicht abgeebbt und einige Anliegen lassen sich doch einfacher im Dialog besprechen. Die erforderlichen Vorbereitungen wurden bereits gewissenhaft abgeschlossen. Zur Wahrung der Hygienevorschriften haben wir Abstandsmarkierungen und Aushänge angebracht und stellen Desinfektionsmittel im Eingangsbereich zur Verfügung“, erklärt Felix Schmid, Leiter Privatkundenvertrieb.

Aufgrund der Erlasse im Zuge der Pandemie wurde das Kundencenter Anfang April für die Öffentlichkeit geschlossen. Alle Services waren aber weiterhin telefonisch, elektronisch oder postalisch möglich. „Mit der Öffnung kehrt wieder ein Stück Normalität bei uns zurück. Alles in allem waren die Maßnahmen, die wir im Zuge der Pandemie ergriffen haben, sehr erfolgreich. Die Versorgung der Bevölkerung war und ist zu jederzeit gewährleistet. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle ausdrücklich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken. Sie haben trotz teils widriger Umstände, im Schichtbetrieb und aus dem Homeoffice heraus großes Engagement gezeigt und den Betrieb der Stadtwerke sichergestellt“, zieht Geschäftsführer Jan Hoppenstedt ein erstes Resümee. Kundencenter und Kasse sind zu den normalen Zeiten, Montag bis Mittwoch von 8:00 - 16:00 Uhr, Donnerstag von 8:00 - 17:00 Uhr und Freitag von 8:00 - 12:00 geöffnet. Tagesaktuelle Informationen gibt es auf der Homepage unter www.stadtwerke-ffb.de.

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Alling – Bei expert TechnoMarkt können Kunden ab sofort wieder Produkte per Telefon, Mail oder online bestellen und im Fachmarkt abholen – ganz sicher und unter Einhaltung aller gültigen Hygienevorschriften.

Warum dieser Neujahrsvorsatz ausgerechnet dieses Jahr wahr werden kann

Landkreis – Die Regierung von Bayern erlaubt dem Einzelhandel nun auch den Abholservice Click&Collect. Online- und telefonische Bestellungen dürfen künftig im Laden abgeholt werden, wie Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) am Mittwoch nach der Kabinettssitzung sagte.

Olching - Die Gewerbesteuereinnahmen zeigen sich trotz der Corona-Krise in der Stadt Olching äußerst stabil. Aus diesem Grund hat die Stadt Olching weder dieses noch nächstes Jahr größere Gewerbesteuereinbrüche zu befürchten.

Fürstenfeldbruck – Das P-Seminar der 11. und 12. Jahrgangsstufe des Graf-Rasso-Gymnasiums hat als „Junior Unternehmen“ die Schülerfirma „GRGProducts“ gegründet. Im Rahmen dieses Projektes haben 14 Schüler seit letztem Oktober fleißig daran gearbeitet.

Olching - Trotz oder vielleicht gerade wegen Corona hat die Eröffnung des OBM Biergartens in diesem Frühjahr für eine durchaus positive Umsatzentwicklung bei der Olchinger Braumanufaktur gesorgt. Dennoch sind die Umsätze der jungen Olchinger Brauerei auf Grund der Absagen von mehr als sechzig geplanten Veranstaltungen, wie u.a.

Fürstenfeldbruck – Plätzchen, Glühwein, Stollen – in der Weihnachtszeit fällt der Verzicht auf Süßigkeiten besonders schwer. Dass man den Verlockungen nicht widerstehen konnte, merken die meisten Menschen beim Schritt auf die Waage.

Germering - Unter www.wirsindgermering.de hat der Wirtschaftsverband Germering ein Portal initiiert, bei dem sich alle Germeringer Betriebe eintragen und ihre neusten Infos, Öffnungszeiten, Speisekarten, Fotos uvm.