Germering – In der Germeringer Sammelstelle von „Weihnachten im Schuhkarton“ wurden dieses Jahr 182 gefüllte Schuhkartons für bedürftige Kinder abgegeben. Außerdem wurden 1160 Euro gespendet, mit denen die Transport- und Logistikkosten gedeckt werden.

Germering - Die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ startet in die neue Saison. Auch dieses Jahr ruft der Träger der Aktion, „Geschenke der Hoffnung“, dazu auf, Kinder in Not mit einem gefüllten Schuhkarton zu beschenken. Die Päckchen, deren Inhalt allerdings nur neue Dinge sein dürfen, können bis zum 15. November zu einem Abgabeort gebracht werden.