Nachdem letzte Woche das Landratsamt eine Maskenpflicht in der Germeringer Innenstadt erlassen hatte und  erst am vergangen Donnerstag, den 01.04.2021 durch Mitarbeiter des Germeringer Bauhofs  insgesamt 42 Maskenpflichtschilder  im Bereich der Unteren Bahnhofstraße, des kleinen Stachus bzw. der Otto-Wagner-Straße angebracht wurden, waren postwendend exakt 40 von den Schildern in der folgenden Nacht wieder verschwunden.
Der durch den Diebstahl entstandene Schaden beläuft sich samt Material-und Arbeitskosten auf insgesamt rund 1200 Euro.
Andreas Ruch/PI Germering

Germering - Nachdem letzte Woche das Landratsamt eine Maskenpflicht in der Germeringer Innenstadt erlassen hatte und  erst am vergangen Donnerstag, den 01.04.2021 durch Mitarbeiter des Germeringer Bauhofs  insgesamt 42 Maskenpflichtschilder  im Bereich der Unteren Bahnhofstraße, des kleinen Stachus bzw. der Otto-Wagner-Straße angebracht wurden, waren postwendend exakt 40 von den Schildern in der folgenden Nacht wieder verschwunden. In einer offenbar konzentrierten Aktion hatten bislang unbekannte Täter die aufwendig gestalteten Schilder einfach wieder abmontiert und ließen sie im Anschluss einfach verschwinden. Eine entsprechende Anzeige wegen Diebstahls wurde durch den Germeringer Bauhof noch am darauffolgenden Tag erstattet. Der durch den Diebstahl entstandene Schaden beläuft sich samt Material-und Arbeitskosten auf insgesamt rund 1200 Euro. Die Aktion der mutmaßlichen Maskengegner hatte bereits am Ostermontag entsprechende konkrete Auswirkungen für eine nicht angemeldete Demonstration von acht Frauen am kleinen Stachus. Die Demonstrantinnen, die allesamt keine Maske trugen, hatten mit selbstgemachten Plakaten still gegen die in Kürze vorgesehenen Coronatests an Schulen demonstriert.  Die acht Frauen wurden von der Germeringer Polizei wieder nach Hause geschickt ohne dass sie zuvor wegen eines Maskenpflichtverstoßes eine Anzeige erhalten hätten.    Andreas Ruch/PI Germering

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Gauting/Gilching – Er gehört zu denjenigen Führungskräften, die mit innovativen Ideen unter anderem für einen guten Kontakt zwischen Polizei und Bürger sorgen. Andreas Ruch, 58 Jahre alt und seit drei Jahren Chef der Polizeiinspektion in Gauting.

Mammendorf – Am Dienstag kam es in einer Regionalbahn von München nach Augsburg zu einer Bedrohung und Beleidigungen gegen eine Zugbegleiterin. Vorausgegangen war ein Beziehungsstreit zwischen einem 36-Jährigen und seiner Freundin. Der Zug musste in Mammendorf angehalten werden.

Geltendorf–  Am Dienstagabend, gegen 18:15 Uhr, wurde ein Vorfall in einem Zug der GoAhead-Linie von Buchloe nach München gemeldet.

Fürstenfeldbruck - Zwei Fahrzeuge und ein Boot wurden jüngst, nach einem Gottesdienst in der Klosterkirche Fürstenfeld, von Stadtpfarrer Otto Gäng gesegnet und von Bürgermeisterin Dr.

Wie hoch der Promillewert für alkoholisierte Radfahrer sein darf, bevor strafrechtliche Konsequenzen drohen, ist in Deutschland streng reguliert. Doch wie verhält es sich für Radfahrer, die unter Einfluss der nun legalisierten Droge Cannabis am Straßenverkehr teilnehmen? Gibt es einen Grenzwert für die Fahruntüchtigkeit und wenn ja, wie hoch ist er?

Germering - Am 4. Mai 2024 fand erstmalig die Modulare Truppmannausbildung Teil 1 im Feuerwehrhaus Germering statt. Insgesamt nahmen 33 Feuerwehrdienstleistende aus verschiedenen Feuerwehren teil, darunter Geiselbullach, Hattenhofen, Puchheim Bahnhof, Unterpfaffenhofen und Germering.

Landkreis – Insgesamt 23 männliche und weibliche Teilnehmer aus verschiedenen Feuerwehren fanden sich zur Bayerischen Jugendleistungsprüfung ein: unter ihnen vier Mitglieder aus Unterpfaffenhofen, sechs aus Gröbenzell und 13 aus Germering. Die Prüfung wurde von sechs Schiedsrichtern des Brucker Landkreises begleitet.

Germering - Am Mittwochnachmittag um 15:27 Uhr wurde durch die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck die Feuerwehren aus Germering und der Umgebung zu einem Großbrand in Germering alarmiert. Schon während der Anfahrt bestätigten die ersten Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung über dem Stadtgebiet.