Wie jedes Jahr ist der Herbst besonders hektisch im Brucker Brett'l: Kaum ist die letzte Aufführung des Erwachsenenstücks vorbei, steht schon wieder das Kindertheater vor der Tür. Schon seit September bereiten sich drei Erwachsene und 26 Kinder zwischen 6 und 17 Jahren auf die Aufführungen vor.
Wie jedes Jahr ist der Herbst besonders hektisch im Brucker Brett'l: Kaum ist die letzte Aufführung des Erwachsenenstücks vorbei, steht schon wieder das Kindertheater vor der Tür.
Brucker Brettl

Fürstenfeldbruck - Wie jedes Jahr ist der Herbst besonders hektisch im Brucker Brett'l: Kaum ist die letzte Aufführung des Erwachsenenstücks vorbei, steht schon wieder das Kindertheater vor der Tür. Schon seit September bereiten sich drei Erwachsene und 26 Kinder zwischen 6 und 17 Jahren auf die Aufführungen vor. Neben den regulären Proben am Wochenende haben die Kinder gerade vier Tage im Jugendhaus Wartaweil verbracht. Dort hatten sie neben der Proben- und Textarbeit auch viel Zeit, sich besser kennen zu lernen, ihre Improvisationstechniken zu verbessern und an ihrer Rolle zu feilen. Als Highlight gab es außerdem einen Clownskurs und einen Tanz-Workshop. Dieses Jahr wird auf der Brett'l-Bühne nämlich auch getanzt! Dank vieler ehrenamtlicher Helfer wurde die Bühne nach der letzten Vorstellung unseres Herbststücks "Koa Leich ohne Lily" im Handumdrehen für das Kindertheater hergerichtet.

Im diesjährigen Kinderstück wird es dieses Jahr spannend, denn ein Dieb wird gesucht. Genauer gesagt: der Weihnachtsdieb. Wer wissen will, wer im Märchenland für Unruhe sorgt, sollte sich am besten schnell noch eine Karte sichern. Die Aufführungen sind von 30.11. bis 22.12.2019 immer samstags und sonntags um 16 Uhr (Achtung, Ausnahme: am 14.12. findet keine Vorstellung statt), Karten gibt es unter www.bruckerbrettl.de  .

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Germering - Nicht mehr viele Plätze gibt es in der Verteidigung der Wanderers zu besetzen. Das Aufgebot für die Landesliga-Saison 2021/2022 erweitern werden Stefan Sohr und Benedikt Aigner, welche beide für ein weiteres Jahr in Germering unterschrieben haben.

Landkreis – In Zeiten mit besonderen Herausforderungen fühlen sich viele Menschen mit ihren Problemen und Ängsten allein gelassen. Der Austausch mit anderen Betroffenen in Belastungssituationen bietet eine Möglichkeit der individuellen Hilfe und Entlastung.

Olching - Die Saison 2021 nimmt nach Martin Smolinskis erstem Rennen deutlich an Fahrt auf und der Bayer ist nach einem gelungenen ersten Renneinsatz guter Dinge für die künftigen Aufgaben. Am vergangenen Freitag gab Martin Smolinski nach langer Verletzungspause im ersten Heimrennen der Trans MF Landshut Devils in der polnischen Liga.

Germering - Nach der überraschenden Absage von Torhüter und Publikumsliebling Severin Dürr, begann für den EVG, früh in der Kaderplanung, die Suche nach einem adäquaten Ersatz. Dem Verein war es dabei wichtig, einen erfahrenen Schlussmann zu finden, der die Landesliga kennt und das entsprechende Niveau mitbringt.

Germering - Germerings Sportlicher Leiter Markus Wiesheu freut sich sehr, dass in Person von Quirin Reichel und Nico Rossi, zwei Angreifer aus dem eigenen Nachwuchs den Weg des EVG weitergehen.

Eichenau - Die Pandemie bestimmt das Zeitgeschehen und hält das öffentliche Leben fest in ihrem eisernen Griff. Nur wenige Aktivitäten lassen sich ihr abringen und bedenkenlos in diesen Zeiten durchführen. Der Tennissport ist eine dieser Aktivitäten und so werden aktuell die Plätze gestürmt wie zuletzt in Zeiten von Boris Becker und Steffi Graf.

Olching - Nach mehreren Abwägungen im Team und auch mit den Verantwortlichen des AC Landshut wurde gemeinsam beschlossen, dass Martin Smolinski beim ersten Rennen der Trans MF Landshut Devils in der polnischen Liga  nicht an den Start gehen wird.

Olching - Auch 2021 fällt nun das traditionelle Olchinger Fronleichnamsrennen der Corona-Pandemie zum Opfer. Nachdem kürzlich bereits das Olchinger Volksfest offiziell für 2021 aus dem Veranstaltungskalender gestrichen wurde, fiel am 4. Mai die gleiche Entscheidung für die beliebte Olchinger Speedway-Großveranstaltung.