Ein Großteil der Stadtratsmitglieder fand sich kurz vor der Vereidigung des neuen Oberbürgermeisters Christian Götz (BBV) und der neuen Stadträtin Elisabeth Lang (BBV) zum Fototermin auf dem Klosterareal ein
Ein Großteil der Stadtratsmitglieder fand sich kurz vor der Vereidigung des neuen Oberbürgermeisters Christian Götz (BBV) und der neuen Stadträtin Elisabeth Lang (BBV) zum Fototermin auf dem Klosterareal ein
Amper-Kurier

Fürstenfeldbruck – Nach sechs Jahren im obersten Amt der Stadt ist Erich Raff (CSU) nun von Christian Götz (Brucker Bürgervereinigung/BBV) als Brucks neuem Oberbürgermeister abgelöst worden. Vor der offiziellen Vereidigung am vergangenen Dienstagabend im Rahmen einer Stadtratssitzung im Großen Saal des Veranstaltungsforums Fürstenfeld fanden sich die Stadträte/innen zunächst zu einem Fototermin auf der Waaghäuslwiese ein.

Das aktuelle Gremium (40 Personen plus Oberbürgermeister) setzt sich wie folgt zusammen. Dem neuen OB Christian Götz stehen aus der Reihe der Brucker Bürgervereinigung sechs Frauen und vier Männer zur Seite: Karin Geißler, Hermine Kusch, Elisabeth Lang (als Nachrückerin), Ulrike Quinten, Lisa Rubin und Irene Weinberg, Karl Danke, Willi Dräxler, Dr. Johann Klehmet sowie Dr. Andreas Rothenberger. Elf Stadträte/innen hat die CSU: Dr. Robert Aldini, Albert Bosch, Markus Britzelmair, Franz Höfelsauer, Dr. Georg Jakobs, Martin Kellerer, Dr. Birgitta Klemenz (weiterhin 3. Bürgermeisterin), Andreas Lohde, Michael Piscitelli, Katrin Siegler und Jeanne-Marie Sindani. Bündnis90/Die Grünen stellen sechs Mitglieder: Thomas Brückner, Jan Halbauer, Theresa Hannig, Johanna Mellentin, Gina Merkl und Christian Stangl (weiterhin 2. Bürgermeister), die Freien Wähler neuerdings fünf: Markus und Quirin Droth, Peter Glockzin, Johann Schilling (in dieser Woche von der CSU zu den Freien Wählern gewechselt) und Georg Stockinger. Die SPD hat zwei Stadträte: Philipp Heimerl und Mirko Pötzsch sowie eine Stadträtin: Tina Jäger. Die ÖDP wird durch zwei Personen im Stadtrat vertreten: Dieter Kreis und Dr.-Ing. Alexa Zierl. Jeweils einen Stadtrat stellen Adrian Best (parteilos), Die PARTEI: Florian Weber sowie Prof. Dr. Klaus Wollenberg von der FDP.

Bei der Vereidigung wünschte Erich Raff seinem Nachfolger „viel Erfolg zum Wohle unserer Bürger und der Stadt“, und Zweiter Bürgermeister Christian Stangl hängte Christian Götz die symbolische Amtskette um. Der 53-Jährige, verheiratet und Vater von drei Kindern, ist der zweite Oberbürgermeister aus den Reihen der BBV und möchte den Weg frei machen, dass die nächste OB-Wahl bereits in drei statt in sechs Jahren stattfindet. Sie soll 2026 wieder mit der Stadtratswahl synchronisiert werden (dies ist momentan nicht der Fall, da der frühere OB Klaus Pleil (BBV) aus gesundheitlichen Gründen frühzeitig aus dem Amt scheiden musste). In den Stadtrat nachrücken konnte die Lektorin Elisabeth Lang (BBV), Gruppenfoto: links oben, die ebenfalls am Dienstag offiziell vereidigt wurde.     red

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Fürstenfeldbruck – Am 5. Juli berief sich Turmgeflüster e.V. auf das Versammlungsrecht, um eine Demo zu organisieren.

Gilching – Die Nachricht kam sowohl für Gäste wie auch für Mitarbeiter überraschend, als ihnen Michael Jakob-Widmann aktuell mitteilte, als Wirt beim „Gasthof Widmann - Oberen Wirt“ im Gilchinger Altdorf auszusteigen. Die Traditions-Wirtschaft hat er ab 29. August an die Augustiner-Brauerei verpachtet.

Fürstenfeldbruck –  Zu einem Vortrag über „Künstliche Intelligenz (KI) – wie sich die Welt verändert“  lud unlängst der Brucker Gewerbeverband im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Unternehmerfrühstücks in die Brucker Gaststätte Tortuga ein.

Gröbenzell – Ab sofort wird ein modernes und mobiles Ultraschallgerät mit Pad im Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) der Malteser Rettungswache Gröbenzell für die präklinische Untersuchung und Diagnostik zum Einsatz kommen. Damit kann die Versorgung der Patienten nach einer medizinischen Notlage deutlich verbessert werden.

Fürstenfeldbruck – Seit 2020 wird in Fürstenfeldbruck ein Umweltpreis vergeben, ausgelobt im Zweijahresturnus vom hiesigen Umweltbeirat. Dessen Vorsitzender, Georg Tscharke, berichtete im Rahmen der Stadtratssitzung Ende Juni von mehr Teilnehmern als die beiden Male zuvor. Von ca.

Fürstenfeldbruck – Pünktlich zum Monats- und Wochenanfang – das Bauvorhaben zwischen Haupt- und Ludwigstraße bzw. an der Pucher Straße ist fertiggestellt – ist das Brezngasserl nach vier Jahren Durchgangssperre wieder geöffnet worden.

Fürstenfeldbruck – Daniel Brando (Veranstaltungen Stadt FFB) brachte es bei der Programmvorstellung im Lichtspielhaus auf den Punkt: Die Brucker Kulturnacht (am nächsten Samstag, 13. Juli von 19 bis 1 Uhr) werde, wie seit vielen Jahren, garantiert wieder „eine tolle Kulturveranstaltung mit sprühenden Ideen“.

Fürstenfeldbruck – Die letzte aktuelle Umfrage bei den Schreinern ergab, dass die Konjunktur zum einen weiter abzukühlen scheint.