In so schwierigen Zeiten wie jetzt sind kompetente Auskünfte zum Thema „Immunsystem” von großer Bedeutung. Der bekannte Germeringer Heilpraktiker Sebastian Weber bietet deshalb eine kostenlose telefonische Gesundheitssprechstunde an.
– In so schwierigen Zeiten wie jetzt sind kompetente Auskünfte zum Thema „Immunsystem” von großer Bedeutung.
Weber

Germering – In so schwierigen Zeiten wie jetzt sind kompetente Auskünfte zum Thema „Immunsystem” von großer Bedeutung. Der bekannte Germeringer Heilpraktiker Sebastian Weber bietet deshalb eine kostenlose telefonische Gesundheitssprechstunde an. Jeweils am Montag, den 6. April 2020 in der Zeit zwischen 17:00 -18:30 Uhr und am Mittwoch den 8. April in der Zeit zwischen 15:00 und 16:30 Uhr können sich Interessierte unter der Telefonnummer 089 32808897 über die Stärkung ihres Immunsystems informieren und wie sie sich gegen Viren wappnen können. Weitere Infos zur Gesundheitssprechstunde findet man auf der Webseite unter www.weber-heilpraktiker-germering.de .

„In meiner Praxis für ganzheitliche Medizin steht der Patient als Mensch im Mittelpunkt. Bei mir geht es nicht nur um die Linderung gesundheitlicher Beschwerden, sondern auch um die Stärkung der körperlichen und psychischen Ressourcen und darum, meine Patienten auf den Weg zur Gesundung zu begleiten“, erklärt Sebastian Weber. „Gerade jetzt ist es extrem wichtig, seinen Körper und seine Psyche fit zu halten“.

Als Heilpraktiker, Sportwissenschaftler und Logotherapeut verfügt er über langjährige Praxiserfahrung in allen wesentlichen Bereichen der Gesundheit wie Körper, Psyche, Sport und Ernährung. Mit modernen naturheilkundlichen Behandlungsmethoden, innovativer medizinischer Diagnostik (Blut, Speichel, HRV) und Einfühlungsvermögen schafft er bestmögliche Voraussetzungen für gute Heilungserfolge. 

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Der erste Schritt, um den maximal möglichen Gewinn zu erzielen, ist die Auswahl von Glücksspiel-Websites, die einen hohen Auszahlungsprozentsatz und schnelle Auszahlungsgeschwindigkeiten bieten.

Fürstenfeldbruck - Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck haben den JahresReport 2019 präsentiert. Die Kernbotschaft des Geschäftsberichts: Auch im vergangenen Jahr hat das Unternehmen mit einem Überschuss von 2,012 Mio. Euro (2018: 1,166 Mio. Euro) wieder einen Gewinn erwirtschaftet. Auch der Umsatz stieg an, von 85,992 Mio. Euro auf 89,8 Mio.

Fürstenfeldbruck - Im Fokus des zehnten Ausbildungsbotschafter-Tages des bayerischen Gastgewerbes, der traditionell vom Bayerischen Hotel und Gaststättenverband DEHOGA Bayern in Kooperation mit dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag  noch kurz vor der Corona-Krise durchgeführt wurde, stand die neue, er

Fürstenfeldbruck - Seit Mittwoch haben die Internetauftritte der Stadtwerke Fürstenfeldbruck und der AmperOase ein neues Gesicht. Sie wurden inhaltlich überarbeitet, teils neu strukturiert und mit zusätzlichen Funktionen versehen.

Das Glücksspiel hat in der Menschheit eine lange Tradition. Die ganze Stadt Las Vegas wurde um die Popularität von Casinos und Glücksspielen herum gebaut. Seit der Erfindung des Internets haben die traditionellen Casinos einen harten Wettbewerb mit Online-Casinos bekommen.

Landkreis - Die Kooperation von Malteser Hilfsdienst und Caritas in der Erzdiözese München und Freising geht in die nächste Runde.

Auf den ersten Blick scheinen der weltweit größte Diamant der Welt, eine Schiffsfahrt durch einen gigantischen Gebäudekomplex und Restaurants mit Spitzenköchen nicht viel gemeinsam. Doch lässt sich das alles in den weltweit berühmtesten Casinos wiederfinden.

Durch die Sicherheitsbeschränkungen und der Schließung vieler Geschäfte infolge der Coronakrise, musste auch die örtliche Glücksspielszene in Deutschland herbe Verluste in Kauf nehmen. Für mehr als zwei Monate waren die Spielhallen und Casinos in Deutschland geschlossen.