ak
Germering - Im September 2017 erstattete eine damals 29-Jährige bei der Germeringer Polizei Anzeige gegen Unbekannt. Ein Mann soll sie sexuell belästigt und die Handtasche geklaut haben.
Bei der Anzeigeerstattung erklärte die aus Ismaning stammende Frau, dass sie bereits auf der Fahrt mit der S-Bahn von München kommend, von einem Mann aus einer Gruppe vermutlich arabischstämmiger Männer begrapscht wurde. Als sie am S-Bahnhof Germering-Unterpfaffenhofen ausstieg, wurde sie dann von hinten mehrfach und massiv unsittlich betatscht. Nach Angaben des Opfers entrissen ihr die Männer zudem die Handtasche. Diese wurde zwar später aufgefunden, jedoch fehle ein zweistelliger Bargeldbetrag, eine Kreditkarte sowie eine Monatsfahrkarte des MVV. Im Zuge der ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck stellte sich heraus, dass die Geschädigte das angeblich gestohlene Bargeld lediglich an ihrem Arbeitsplatz vergessen hatte. Weitere Nachforschungen und Auswertungen von Videoaufzeichnungen in der S-Bahn erbrachten für die Ermittler den Verdacht, dass die 30-Jährige die Straftaten nur vorgetäuscht hat.
Bei einer nun durchgeführten Beschuldigtenvernehmung zeigte sich die Beschuldigte geständig und bedauerte ihr Handeln. Wohl aufgrund ihrer Alkoholisierung habe sie sich den Sachverhalt „zusammengereimt“.
Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Fürstenfeldbruck - Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung wurde am gestrigen Abend ein 28-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Die Kriminalpolizei fahndet nach den flüchtigen Tätern und bittet um Zeugenhinweise.

Olching - Am Samstag, 5. November, wurde ein 27-Jähriger in Olching bei einer Streitigkeit lebensgefährlich verletzt. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise und Bildmaterial.

Aubing - Am späten Samstagabend (22. Oktober) verwüsteten Unbekannte am S-Bahn Haltepunkt Aubing den Treppenabgang sowie die Bahnsteigunterführung. Dabei beschädigten sie drei E-Scooter, einen Motorroller sowie ein E-Bike.

Fürstenfeldbruck - Eine 5-köpfige Tätergruppe im Alter zwischen 17 und 22 Jahren verschaffte sich in den letzten drei Wochen zwei Mal wiederrechtlich Zutritt zu einem Supermarkt im Kurt-Huber-Ring und entwendete dort Waren im Wert von 250 Euro.

Gilching In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag leistete ein 19- Jähriger Widerstand gegen Polizisten am Bahnhof Gilching, nachdem er zuvor in einer S8 Reisende schlug. Die Bahnstrecke zwischen Germering und Gilching war kurzzeitig gesperrt.

Eschenried - Heute Morgen kam es gegen 06:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Gefahrgut-LKW auf der A8 kurz vor der Überleitung auf die Eschenrieder Spange.

Weßling - Noch am Tatort, einer Unterführung der A 96 auf Höhe der Kronefarm, konnte in der Nacht zum  Montag eine Graffiti-Sprayerin festgenommen werden. Ein Zeuge hatte über den Polizeinotruf zwei Jugendliche mitgeteilt, welche an der besagten Unterführung sprühen sollen.

Puchheim - Im Zeitraum von Sonntag, 28.08.2022 bis Montag, 29.08.2022 ereigneten sich zwei Brände in Puchheim.