Ein bunt bemalter „Fashionbus“ ist in dieser Woche der Hingucker in der Schöngeisinger Straße. Der zur Modeboutique umgebaute amerikanische Schulbus aus den 90er Jahren wurde von PAM FASHION & SHOES aus Anlass des 10-jährigen Ladenjubiläums angemietet. Im Innern präsentiert das Modelabel Herzen’s Angelegenheit die neueste Frühjahrsmode. Natürlich gibt’s für alle Kunden auch einen Jubiläumsrabatt.
Ein bunt bemalter „Fashionbus“ ist in dieser Woche der Hingucker in der Schöngeisinger Straße.
gobo-pictures/PAM

Fürstenfeldbruck - Ein bunt bemalter „Fashionbus“ ist in dieser Woche der Hingucker in der Schöngeisinger Straße. Der zur Modeboutique umgebaute amerikanische Schulbus aus den 90er Jahren wurde von PAM FASHION & SHOES aus Anlass des 10-jährigen Ladenjubiläums angemietet. Im Innern präsentiert das Modelabel Herzen’s Angelegenheit die neueste Frühjahrsmode. Natürlich gibt’s für alle Kunden auch einen Jubiläumsrabatt.

Im März 2014 öffnete Sylvia Schmid ihre erste Innenstadt-Boutique in den Räumen des his-torischen Bexen-Hauses, der ehemaligen Sonnen-Apotheke. „Als ich diese tollen Räume zum ersten Mal sah, habe ich mich sofort in sie verliebt“, erzählt die Inhaberin. Begonnen hat die Geschichte von PAM schon in der 80er Jahren im Keller des eigenen Wohnhauses mit dem Verkauf von Kollektionsteilen. Im Jahr 2005 zog das Geschäft dann in die Siedlerstraße um, wieder in ein Wohnhaus, denn das Konzept des „Private Shopping“, also dem individuellen Verkauf nach Termin, sollte beibehalten werden. Die Abkürzung PAM steht für die „PRIVATE ADRESSE für MODE“ - und bis heute ist die starke Kundenorientierung das wichtigste Alleinstellungsmerkmal.

Mit viel Gespür für die Bedürfnisse der Kundinnen gelang es, einen treuen Kundenstamm aufzubauen. „Ihre Mode macht süchtig“, schrieb eine Kundin ins Gästebuch des Ladens. Im März 2014 erfolgte dann der Umzug in die Brucker Innenstadt. In der Schöngeisinger Straße 6 wurde der erste „richtige“ Laden (»No. 6«) eröffnet, seit Dezember 2017 gibt es gegenüber eine Dependance mit Outlet (»No. 11«).

In Zeiten eines zunehmenden Online-Modehandels steht bei PAM die individuelle Kunden-Betreuung im Vordergrund. „Bei uns muss die Kundin nicht von einer Abteilung zur andern wandern oder von einer Verkäuferin zu nächsten. Wir stellen für unsere Kundin die passenden Teile zusammen - gerne auch mal aus dem Outlet von der anderen Straßenseite.“

Zum Markenportfolio gehören Premium-Labels wie CLOSED, DRYKORN, JOOP, LUISA CERA-NO, MAX MARA WEKEND oder WINDSOR, aber auch viele kleinere Marken (z.B. HANNES ROETHER, HEMISPHERE, HERZEN’S ANGELEGENHEIT). Es gibt ferner Schuhe (AGL) und Acces-soires sowie ausgesuchte Weine und Gewürze.

Am 14. März findet die Jubiläumsparty statt, wo mit Freunden, vielen Stamm-Kunden, Liefe-ranten sowie mit zahlreichen Geschäftsinhabern aus Fürstenfeldbruck gefeiert wird. Der Ehemann der Inhaberin, Peter Schmid, kümmert sich nicht nur um alle Backoffice-Aufgaben des Geschäfts, sondern ist auch Vorsitzender des lokalen Stadtmarketings „Wir in FFB“.

Hinweis: Der Fashionbus steht nur von Mittwoch 13.3 bis Samstag 16.3. zur Verfügung!

Kategorie

Das könnte Sie auch interessieren

Gilching - In Bayern würde man das neue Wirte-Ehepaar Anna-Maria und Attila Szabo (Bildmitte), seit 25 Jahren verheiratet und Eltern von drei Kindern, im positiven Sinne als „alte Hasen“ einstufen. Gleichwohl dies explizit auf die Erfahrung in der Gastro-Branche zutrifft.

Germering - Am Freitag, 19. April 2024 konnte das 2023 ausgefallene Rollator-Training „Mobil mit Rollator“ in der Stadthalle Germering sicher vor Regen und Wind stattfinden. Der Teilhabebeirat der Stadt Germering hatte dazu eingeladen.

Emmering - Streifeneder errichtet derzeit am zentralen Unternehmensstandort in Emmering, Moosfeldstraße 10, ein neues Geschäftsgebäude. Am vergangenen Freitag, 12.04.2024 wurde der nun abgeschlossene Rohbau mit einem traditionellen Richtfest gefeiert.

Gilching (LeLe) – Vor mehr als fünf Jahren stellte die Firma „LIDL“ Antrag auf Genehmigung für den Neubau eines Lebensmittel-Verbrauchermarktes an der Landsberger Straße in Gilching. Mittlerweile sind alle Hürden beiseite geräumt. In wenigen Tagen schließt der Markt bis voraussichtlich in den Winter hinein.

Alling -  Rudi Völler wird ab Anfang Mai 2024 Markenbotschafter von expert. Auch unsere 13 expert TechnoMärkte in Bayern blicken mit großer Vorfreude auf die bevorstehende Europameisterschaft im eigenen Land und die künftige Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Nationalspieler.

Fürstenfeldbruck - Eine PV-Anlage ist eine Investition, die für mindestens 30 Jahre auf dem Hausdach Strom produzieren wird. So eine Investition muss gut überlegt sein, denn eine durchschnittliche PV-Anlage in der Region kostet zwischen 20.000€ und 30.000€. Verständlich, dass hier Angebote und Anbieter verglichen werden.

Die FH Burgenland öffnet Türen in die Welt der Ergotherapie mit ihrem praxisorientierten Bachelorstudiengang. Studierende erlangen hier nicht nur fundiertes Fachwissen, sondern sammeln durch integrierte Praktika auch wertvolle berufliche Erfahrungen.

Fürstenfeldbruck - „Und so etwas gibt es in Bruck?“ Immer wieder sind Kunden überrascht über das vielfältige Angebot des Einzelhandels und der Gewerbebetriebe in Fürstenfeldbruck. Aus diesem Grund will das Stadtmarketing-Forum seine Mitgliedsbetriebe mit einem neuen Konzept einer größeren Öffentlichkeit vorstellen.