• 10. Oktober 2018, 16:28
Grünes Klassenzimmer an der Grundschule
- Im Rahmen der Pausenhofumgestaltung wurde zu Beginn des Schuljahres 2018 / 2019 an der Grundschule Olching ein sogenanntes "Grünes Klassenzimmer" eingerichtet

Olching - Im Rahmen der Pausenhofumgestaltung wurde zu Beginn des Schuljahres 2018 / 2019 an der Grundschule Olching ein sogenanntes grünes Klassenzimmer eingerichtet. Durch die Zusammenarbeit und das Mitwirken der Lehrerschaft, der städtischen Verwaltung sowie einem Architektenteam konnte ein Raum geschaffen werden, der den Kindern direkten Zugang zu Naturerlebnissen bietet und damit Begeisterung für ökologische, gesellschaftliche und soziale Zusammenhänge schafft.Ein Barfußpfad, ein Klassenzimmer mit Sitzgelegenheiten sowie eine Lehrhecke machen die Natur vor Ort mit allen Sinnen erfahrbar. Es ist ein idealer Lern- und Spielort, um den Kindern die Geheimnisse der Natur näher zu bringen und entscheidende Grundsteine für ihren späteren Umgang mit dieser zu legen. Ökologische Zusammenhänge werden auf verständliche Weise verdeutlicht.
 
Der Unterricht im Freien ist besonders geeignet, um einen praxisnahen Zugang zur Natur herzustellen. Die Freude am Lernen ist dabei ein besonders wichtiger Aspekt. Durch das
eigenständige Forschen und Entdecken wird das Unterrichtsthema Umwelt von den Kindern aktiv mitgestaltet. Zusätzlich wird die Schulgarten AG der Grundschule Olching das grüne
Klassenzimmer und den Pausenhof weiterhin erweitern, verschönern und kreativ gestalten. Bürgermeister Andreas Magg und Schulreferent Maximilian Gigl lobten die gelungene
Umsetzung und sprachen den vielen helfenden Händen, die dieses vorbildliche Projekt ermöglicht haben, ihren großen Dank aus.

Verwandte Themen: 
Ort: 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige