• 15. November 2017, 16:55
Vollsperrung der Allinger Straße in Eichenau
Wegen dem EDEKA-Neubau in der Hauptstraße wird ein Teil der Allinger Straße bis Ende August 2018 gesperrt

Eichenau - Aufgrund der Großbaustelle der Firma EDEKA in Eichenau, wird aus Sicherheitsgründen in der Zeit vom 20. November bis voraussichtlich 31. August 2018 die Allinger Straße im Bereich zwischen Hauptstraße und Wendelsteinstraße komplett gesperrt. Der Fußweg auf der östlichen Seite bleibt für Fußgänger grundsätzlich erhalten, außer in der Zeit der Kranaufstellung, die vom 23. bis 24. November stattfindet. An diesen zwei Tagen muss auch der Fußgängerverkehr über die Wendelsteinstraße und die Hauptstraße umgeleitet werden. Der Buslinienverkehr wird über die Flurstraße in die Allinger Straße umgeleitet. Es entstehen dadurch keine Verschiebungen der Buszeiten und auch die Haltestellen bleiben wie bisher erhalten.

Verwandte Themen: 
Ort: 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige