• 3. Juli 2018, 11:47
Blues vom Feinsten
Die Mojo-Bluesband lädt namhafte Gastmusiker auf die Bühne und performt eine dreistündige „Monstershow“

Fürstenfeldbruck - Zum Abschluss der 10. Saison „BluesFirst“ gibt es ein besonderes Schmankerl für Blues-Liebhaber: Die Mojo-Bluesband lädt namhafte Gastmusiker (Ludwig Seuss, Gisele Jackson, Petra Toyfl, Lisi Stiger und Tom Müller) auf die Bühne und performt eine dreistündige „Monstershow“. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Konzert am 12.07.2018, 20 Uhr, nun in den Stadtsaal des Veranstaltungsforums verlegt. Keine andere österreichische Gruppe hat in der Welt des Zwölftakters einen Stellenwert, wie die Mojo Blues Band. Die Wiener Formation um Mastermind Erik Trauner ist ein exquisiter Beweis für die Haltung des Blues-Großmeisters Luther Allison, der einst festhielt, dass Blues „keine Angelegenheit der Rasse, Hautfarbe oder Herkunft“ sei. Denn natürlich stand die Wiege der Mojo Blues Band nicht im Mississippi-Delta. Und so bedurfte es umso mehr an Hartnäckigkeit und Talent, um auf internationalen Bühnen zu bestehen. Nach ihrem umjubelten Auftritt vor vier Jahren kehrt die Mojo Blues Band nun nach Fürstenfeld zurück. Mit ihren „special guests“ entführt die Band das Publikum auf eine aufregende Reise durch die Welt des Blues: Vom a cappella-Worksong über klassischen Mississippi-Blues, über die Anfänge des City Blues in Chicago bis zu den West Coast-Klängen wird die Vielfalt dieser Musikrichtung voll ausgekostet. Karten gibt es unter anderem  beim Kartenservice Fürstenfeld im Veranstaltungsforum, Tel. 08141 / 6665-444 oder bei Amper-Kurier Ticket im AEZ-Buchenau, Fürstenfeldbruck, Tel. 08141 / 355 440.

Verwandte Themen: 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige